Advertisement

Textmining

  • Sebastian SauerEmail author
Chapter
Part of the FOM-Edition book series (FOMEDITION)

Zusammenfassung

Textmining ist ein Feld mit großem Anwendungspotenzial - eine große Menge an Textmaterial existiert. Allerdings ist das Feld der Textanalyse noch weniger gut ausgelotet als die Analyse „braver“ Tabellen mit blanken Zahlen. In diesem Kapitel werden einige Grundlagen des Textminings vorgestellt: Die Auszählung häufiger Wörter, das Streichen von inhaltsleeren Wörtern, das Rückführen von Wörtern auf einen Wortstamm und die Sentiment-Analyse. Letztere schätzt auf einfache Art den emotionalen Gehalt eines Textes. Angereichert wird dieses Kapitel durch eine Einführung in Regex, was eine Art „Finden-und-Ersetzen“ darstellt, wie man es aus Textprogrammen kennt - nur auf zwölf Zylindern, sozusagen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.FOM Hochschule für Oekonomie & ManagementNürnbergDeutschland

Personalised recommendations