Advertisement

Die Kunst der Verknappung – Kommunikationsstrategien für Luxusmarken

  • Sonja Kastner
Chapter

Zusammenfassung

Die Strategie der Verknappung ist insbesondere für Luxusprodukte von besonderer Bedeutung. Sie ist geeignet, im Rahmen eines streng eingeschränkten Vertriebs der Produkte ein hohes Maß an Prestige und Awareness bei den relevanten Zielgruppen zu erzeugen. In diesem Beitrag werden die verschiedenen Formen künstlicher Zeit- oder Mengenbeschränkungen erläutert. In der sozialwissenschaftlichen Forschung ist die starke Wirkung wahrgenommener Knappheit (Scarcity) auf die Attraktivität von Produkten und das damit verbundene Kaufverhalten unbestritten. Die bloße Inszenierung von Knappheit ist dabei neben einer faktischen Begrenzung der Menge bestimmter Produkte von entscheidender Bedeutung. Fallbeispiele der Marken Adidas, Hermès, Louis Vuitton und Armani/Privé illustrieren die theoretischen Erklärungsansätze.

Literatur

  1. Adidas. (2017a). Yeezy Boost 350 V2. http://www.adidas.com/yeezy. Zugegriffen: 28. Juni 2017.
  2. Adidas. (2017b). Confirmed. http://www.adidas.de/confirmed-app. Zugegriffen: 24. Juli 2017.
  3. Adlwarth, W. (1983). Formen und Bestimmungsgründe prestigegeleiteten Konsumverhaltens. Hochschulschriften zur Betriebswirtschaftslehre. Florentz: München.Google Scholar
  4. Armani Privé. (2017). About. http://armanipriveclub.com/about/. Zugegriffen: 20. Juni 2017.
  5. Backes, L. (2016). Turnschuh-Tick. Der Spiegel, 2/, S. 66–67.Google Scholar
  6. Barthel, S. (2010). Hermès: Schwindel um die Wartelisten der Birkin Bag? http://www.jetzt.de/usertext/503086/Herms-Schwindel-Um-Die-Warteliste-Der-Birkin-Bag. Zugegriffen: 20. Juni 2017.
  7. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (Hrsg.). (2017a). Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache, Exklusiv. https://www.dwds.de/wb/exklusiv. Zugegriffen: 13. Juni 2017.
  8. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (Hrsg.). (2017b). Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache, privat. https://www.dwds.de/wb/privat. Zugegriffen: 13. Juni 2017.
  9. Braun, I., & Köllges, S. (2017). Taschen-Ikonen Teil 1: Birkin Bag von Hermès. http://www.elle.de/birkin-bag-hermes. Zugegriffen: 24. Juli 2017.
  10. Brehm, Jack W. (1966). A Theory of Psychological Reactance. New York: Academic.Google Scholar
  11. BSR. (2017). Responsible Luxury Initiative: Animal Sourcing Principles. https://www.bsr.org/files/work/SLWG_Animal_Sourcing_Principles.pdf. Zugegriffen: 21. Juni 2017.
  12. Cialdini, Robert B. (2010). Die Psychologie des Überzeugens. Bern: Huber.Google Scholar
  13. Citati, P. (2009). Schön und verdammt. Ein biographischer Essay über Zelda und F. Scott Fitzgerald. Zürich: Diogenes.Google Scholar
  14. Danforth, C. (2017a). The Complete Beginner’s Guide to Every Kanye West x adidas Release. http://www.highsnobiety.com/2017/04/27/adidas-yeezy-guide/. Zugegriffen: 28. Juni 2017.
  15. Danforth, C. (2017b). Meet Yeezy Mafia, the Sneaker Collective Correctly Predicting adidas Releases. http://www.highsnobiety.com/2016/11/22/yeezy-mafia-interview/. Zugegriffen: 24. Juli 2017.
  16. Expedia. (2016). Kurzurlaub & Städtereisen. https://www.expedia.de/staedtereisen. Zugegriffen: 17. März 2016.
  17. Gierl, H., Plantsch, M., & Schweidler, J. (2007). Die Wirkung von Knappheit auf den Absatz von Produkten im Handel. Handel im Fokus, 59(1), 17–28.Google Scholar
  18. Han, B.-C. (2016). Die Austreibung des Anderen. Gesellschaft, Wahrnehmung und Kommunikation heute. Frankfurt a. M.: Fischer.Google Scholar
  19. Ihring, S. (2014). Die bizarre Preisexplosion der Luxusmode. Die Welt vom 16.09.2014. https://www.welt.de/icon/article132261546/Die-bizarre-Preisexplosion-der-Luxusmode.html. Zugegriffen: 31. Mai 2017.
  20. Instagram. (2017a). Yeezemafia. https://www.instagram.com/yeezymafia/?hl=de. Zugegriffen: 24. Juli 2017.
  21. Kaiser, A. (2011). Die teuerste Tasche der Welt. Faz online vom 09. Dezember 2011. http://www.faz.net/aktuell/stil/mode-design/mode/birkin-bag-von-hermes-die-teuerste-tasche-der-welt-11556633.html. Zugegriffen: 24. Juli 2017.
  22. Lynn, M., & Harris, J. (1997a). The desire for unique consumer products: A new individual differences scale. Psychology & Marketing, 14(6), 601–616.CrossRefGoogle Scholar
  23. Lynn, M., & Harris, J. (1997b). Individual differences in the pursuit of self-uniqueness through consumption. Journal of Applied Social Psychology, 27, 1861–1883.CrossRefGoogle Scholar
  24. Phau, I., & Prendergast, G. (2000). Consuming luxury brands: The relevance of the “Rarity Principle”. Brand Management, 8(2), 122–138.CrossRefGoogle Scholar
  25. Pick, D., & Kenning, P. (2012). Kommunikation von Knappheit im Einzelhandel, in: Transfer Werbeforschung und Praxis. Zeitschrift für Werbung, Kommunikation und Markenführung, S. 47–57, http://www.transfer-zeitschrift.net/cms/upload/PDFs_Artikel/2012/02_2012/transfer_02_2012_47-57.pdf. Zugegriffen: 13. Juni 2017.
  26. Rooijen, J. van. (2007). Eine Tasche fürs Leben. In: Neue Zürcher Zeitung vom 15. April 2007. https://www.nzz.ch/articleF2XSM-1.143350. Zugegriffen: 25. Juli 2017.
  27. Sänger, L. (2017). Store Liste: Yeezy Boost 350 V2 Black/Red kaufen in Deutschland. http://www.sneaker.de/2017/01/yeezy-boost-350-v2-black-red/. Zugegriffen: 28. Juni 2017.
  28. Schönbach, K. (2016). Verkaufen, Flirten, Führen. Persuasive Kommunikation – Ein Überblick. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  29. Schweizer Tierschutz STS (2017). STS Report 2017. http://www.tierschutz.com/wildtiere/reptilienleder/pdf/report_reptilienleder.pdf. Zugegriffen: 21. Juni 2017.
  30. Senger, H. von. (2004). Die Kunst der List. München: Beck.Google Scholar
  31. Senger, H. von. (2010). 36 Strategeme für Manager. München: Piper.Google Scholar
  32. Snyder, C. R., & Fromkin, H. L. (1980). Uniqueness: The human pursuit of difference. New York: Plenum.CrossRefGoogle Scholar
  33. Tchibo. (2017). Unsere Privat Kaffee Raritäten. http://www.tchibo.de/kaffee-gemahlener-filterkaffee-c400004287.html. Zugegriffen: 29. Sept. 2017.
  34. The Solomon R. Guggenheim Foundation. (2017). Giorgio Armani. https://www.guggenheim.org/exhibition/giorgio-armani. Zugegriffen: 21. Juni 2017.
  35. Tiffany and Company. (2017). Jazz Age Glamour. http://www.tiffany.com/jewelry/jazz-age-glamour#p+1-n+10000-c+2605758-s+5-r+-t+-ni+1-x+-pu+-f+-lr+-hr+-ri+-mi+-pp+. Zugegriffen: 11. Juli 2017.
  36. Twitter. (2017). Yeezy Boost 350 V2 Line Up Part.3. https://twitter.com/theyeezymafia?lang=de. Zugegriffen: 24. Juli 2017.
  37. Wettbewerbszentrale. (2015). Wettbewerbszentrale erhebt Klage gegen Zalando wegen irreführender Werbung. https://www.wettbewerbszentrale.de/de/_pressemitteilungen/?id=268. Zugegriffen: 17. März 2016.
  38. Winter, K. (2009). Wirkungen von Limited Editions für Marken. Theoretische Überlegungen und empirische Überprüfung. Wiesbaden: Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  39. Yeezy Mafia. (2017). Yeezy Mafia hyped realeases news. http://news.yeezymafia.com/. Zugegriffen 24. Juli 2017.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Sonja Kastner
    • 1
  1. 1.HTW BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations