Advertisement

Geschäftsprozessmanagement und Kochen – eine schmackhafte Kombination

  • Andreas Gadatsch
Chapter

Zusammenfassung

Auf den ersten Blick scheinen die Themen „Geschäftsprozessmanagement“ und „Kochen“ aus verschiedenen Welten zu kommen und wenige Gemeinsamkeiten aufzuweisen. Aber wer genauer hinschaut, stellt fest, dass Kochen ein Prozess ist, der geplant, dokumentiert und überwacht werden muss. Auch die Visualisierung (Rezept, Bilder vom fertigen Essen) spielt beim Kochen eine große Rolle. Der Beitrag führt anhand eines veganen Kochrezeptes in die Modellierung von Prozessen ein, um diesen Zusammenhang darzustellen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Allweyer, T. (2009). BPMN 2.0Business Process Model and Notation: Einführung in den Standard für die Geschäftsprozessmodellierung. Norderstedt: BOD.Google Scholar
  2. Gadatsch A. (2017). Grundkurs Geschäftsprozessmanagement, 8. Aufl. Wiesbaden: Springer Vieweg.Google Scholar
  3. Keller, G., Nüttgens, M., Scheer, A.-W. (1992). Semantische Prozessmodellierung auf der Grundlage „Ereignisgesteuerter Prozessketten (EPK)“. In A.-W. Scheer (Hrsg.), Veröffentlichungen des Instituts für Wirtschaftsinformatik, Heft 89. Saarbrücken: Institut für Wirtschaftsinformatik.Google Scholar
  4. Kütz, M. (2011). Kennzahlen in der IT, 4. Aufl. Heidelberg: dpunkt.verlag.Google Scholar
  5. White, S. A. (o. J.). Introduction to BPMN. http://www.bpmn.org/Documents/Introduction_to_BPMN.pdf. Zugegriffen: 5. Juni 2018

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule Bonn-Rhein-SiegSt. AugustinDeutschland

Personalised recommendations