Advertisement

Metadaten

  • Knut WenzigEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die Digitalisierung der Wissenschaften (Thimm/Nehls, Kapitel 69 in diesem Band) hat es mit sich gebracht, dass im gesamten Forschungszyklus (Stein und Przyborski/Wolrab-Sahr, Kapitel 7 und 8 in diesem Band) die Rolle von strukturierten Informationen, mit denen einzelne Elemente in diesem Zyklus beschrieben werden können, ständig zunimmt. Für diese Struktur entwickeln sich zunehmend Standards, auf denen (Web-)Dienste aufbauen, die in wissenschaftlichen Prozessen eine wichtige Rolle übernehmen können, in dem sie nicht nur Informationen liefern, sondern auch unmittelbar zur Steuerung der Prozesse beitragen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bela, Daniel (2016): Applied Large-Scale Data Editing. In: Blossfeld, Hans-Peter/von Maurice, Jutta/Bayer, Michael/Skopek, Jan (Hg.): Methodological Issues of Longitudinal Surveys. Wiesbaden: Springer VS, 649–667Google Scholar
  2. DDI (Data Documentation Initiative) (2014): DDI Lifecycle, Version 3.2. URL: https://www.ddialliance.org/Specification/DDI-Lifecycle/3.2/
  3. DFG (2017): Replizierbarkeit von Forschungsergebnissen. Eine Stellungnahme der Deutschen Forschungsgemeinschaft. URL: http:// www.dfg.de/download/pdf/dfg_im_profil/reden_stellungnahmen/2017/170425_stellungnahme_replizierbarkeit_forschungsergebnisse_de.pdf
  4. DGS (Deutsche Gesellschaft für Soziologie) (2016): Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) zum „Kerndatensatz Forschung“ des Wissenschaftsrats. URL: http://www.soziologie.de/uploads/media/DGS‑Stellungnahme_zum_Kerndaten-satz_Forschung_20.01.2016.pdf
  5. DCMI (Dublin Core Metadata Initiative) (2012a): Dublin Core Metadata Element Set, Version 1.1: Reference Description. URL: http://dublincore.org/documents/dces/(aktuelle Version)
  6. DCMI (Dublin Core Metadata Initiative) (2012b): DCMI Metadata Terms. URL: http://dublincore.org/documents/dcmi-terms/ (aktuelle Version)
  7. Gregory, Arofan/Pascal, Heus/Ryssevik, Jostein (2009): Metadata. RatSWD Working Paper 57. URL:  https://doi.org/10.2139/ssrn.1447866
  8. Hoyle, Larry/ DDI Qualitative Data Working Group (2012): A Qualitative Data Model for DDI. URL:  https://doi.org/10.3886/DDIWorkingPaper05
  9. RfII (Rat für Informationsinfrastrukturen) (2016): Leistung aus Vielfalt. Empfehlungen zu Strukturen, Prozessen und Finanzierung des Forschungsdatenmanagements in Deutschland, Göttingen. URL: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:101:1-201606229098 Wilkinson, Mark D. et al. (2016): The FAIR Guiding Principles for scientific data management and stewardship. In: Scientific Data 3: 160018. URL:  https://doi.org/10.1038/sdata.2016.18CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Sozio-oekonomisches PanelDeutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)BerlinDeutschland

Personalised recommendations