Die Fernsehdebatten während des französischen Prädidentschaftswahlkampfes 2017

Chapter
Part of the Frankreich Jahrbuch book series (FRAJA)

Zusammenfassung

Jeder Präsidentschaftswahlkampf seit 1965 weist seine Eigenheiten auf. Der von 2017 wird gleichwohl als sehr atypisch in Erinnerung bleiben – und zwar wegen seiner vielen Besonderheiten. Dazu zählen u.a. die erstmalige Organisation von Vorwahlen im bürgerlichen Lager, die Tatsache, dass ein amtierender Staatspräsident nicht mehr zur Wiederwahl antritt, die Durchführung der Wahl während eines seit Ende 2015 geltenden Ausnahmezustands, ein Favorit, gegen den Ermittlungen laufen, sowie bereits vor dem ersten Wahlgang stattfindende Fernsehdebatten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bacqué, Raphaelle / Faye, Olivier (2017): „Et Marine Le Pen sombra en direct“, Le Magazine du Monde, n°304, Samstag, 15. Juli 2017, S. 24.Google Scholar
  2. Cotteret, Jean-Marie / Emeri, Claude / Moreau, René / Gerstlé, Jacques (1976): Giscard d’Estaing/Mitterrand: 54774 mots pour convaincre, Paris: PUF.Google Scholar
  3. Finchelstein, Gilles (2017): „La question Mélenchon“, Le Monde, 3./4. September 2017, S. 29.Google Scholar
  4. Fourquet, Jérôme / Le Bras, Hervé (2017): „La guerre des trois. La primaire de la droite et du centre“, note de la Fondation Jean-Jaurès.Google Scholar
  5. Gerstlé, Jacques (1981): „Eristique électorale“, in: Démocratie cathodique. L’élection présidentielle à la télévision, Les Cahiers de la Communication, vol 1 (4/5), S. 450-474.Google Scholar
  6. Gerstlé, Jacques / Piar, Christophe (2016): La communication politique, Paris: Colin.Google Scholar
  7. Piar, Christophe (2017): „Les campagnes dans l’information télévisée: une dynamique d’alignement des astres“, in Pascale Perrineau: Le vote disruptif. Chroniques Electorales, Paris: Sciences Po Les Presses, S. 4-24.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität Paris I, -Pantheon SorbonneParisFrankreich

Personalised recommendations