Advertisement

Wie entwickelt man ein technisches Produkt?

  • Paul Naefe
  • Michael Kott
Chapter

Zusammenfassung

Die Studierenden an einer Fachschule oder Fachhochschule müssen in der Regel am Ende der Ausbildung eine selbstständige Projektarbeit anfertigen. In diesem Kapitel wird deshalb anhand der Entwicklung eines 3D-Druckers die zielgerichtete Vorgehensweise dargestellt. Dabei steht zunächst der Lebenszyklus eines technischen Erzeugnisses im Vordergrund. Die Erläuterung des Arbeitsablaufs orientiert sich an den Schritten und Phasen der VDI-Richtlinie 2221. Er wird durch begleitende Prozesse unterstützt, die sich aus der Konstruktionsmethodik und dem Projektmanagement ableiten lassen. Die Behandlung der theoretischen Grundlagen bleibt dabei auf das Notwendigste beschränkt und bezieht sich immer auf das Praxisbeispiel. Zuletzt wird auch auf die Bedeutung des kostenbewussten Konstruierens eingegangen.

Literatur

  1. [Grü16]
    Grünwald, S.: Vorlesungsskript Produktenwicklung 2016. Institut für Produktentwicklung und Konstruktionstechnik, TH Köln, Köln (2016)Google Scholar
  2. [Con13]
    Conrad, K.-J.: Grundlagen der Konstruktionslehre, 6. Aufl. Hanser, München (2013)Google Scholar
  3. [Jak15]
    Jakoby, W.: Projektmanagement für Ingenieure, 3. Aufl. Springer Vieweg, Wiesbaden (2015)Google Scholar
  4. [Nae12]
    Naefe, P.: Einführung in das Methodische Konstruieren, 2. Aufl. Springer Vieweg, Wiesbaden (2012)Google Scholar
  5. [NaLu16]
    Naefe, P., Luderich, J.: Konstruktionsmethodik für die Praxis, 1. Aufl. Springer Vieweg, Wiesbaden (2016)Google Scholar
  6. [KoKa94]
    Koller, R., Kastrup, N.: Prinziplösungen zur Konstruktion technischer Produkte. Springer, Berlin Heidelberg (1994)Google Scholar
  7. [PaBe07]
    Pahl, G., Beitz, W.: Konstruktionslehre, 7. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg (2007)Google Scholar
  8. [PaBe13]
    Pahl, G., Beitz, W.: Konstruktionslehre, 8. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg (2013)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Paul Naefe
    • 1
  • Michael Kott
    • 2
  1. 1.AachenDeutschland
  2. 2.AachenDeutschland

Personalised recommendations