Einführung in das Berufsrecht und das Pflegeberufereformgesetz

  • Prof. Dr. Thomas Weiß
  • Thomas Meißner
  • Stephanie Kempa
Chapter
Part of the Edition Springer Pflege book series (EDSPPF)

Zusammenfassung

Pflegen darf in Deutschland zwar jeder, nicht aber als Gesundheits- und Kranken-pfleger/in bzw. als Krankenschwester, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder als Altenpfleger/in. Die professionelle Pflege mit bzw. unter einer Berufsbezeichnung ist gesetzlich normiert und darf nur von Personen erbracht werden, die unter anderem eine bestimmte Ausbildung absolviert und eine staatliche Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung erhalten haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Prof. Dr. Thomas Weiß
    • 1
  • Thomas Meißner
    • 2
  • Stephanie Kempa
    • 3
  1. 1.weiss-rechtsanwaelteKielDeutschland
  2. 2.AnbieterVerband qualitätsorientierter Gesundheitspflegeeinrichtungen e.V. (AVG)BerlinDeutschland
  3. 3.Abteilung Gesundheits- und VerbraucherschutzLandesamt für soziale DiensteKielDeutschland

Personalised recommendations