Advertisement

‚Richtige‘ (sozial-)pädagogische Forschung in ‚falschen‘ Verhältnissen?

Von Migrationsforschung als Integrationsforschung zu Migrationsforschung als Kritik
  • Paul Mecheril
  • Ayça Polat
Chapter

Zusammenfassung

„Multikulti ist gescheitert“ lautet der Titel eines Essays des Migrationsforschers Ruud Koopmans, das am 14.06.2017 in der FAZ veröffentlicht worden ist. In diesem Essay stellt er nach zwanzig Jahren Migrationsforschung rekapitulierend fest, dass Länder wie Deutschland, die er als „Integrationsforderer“ bezeichnet, in Vergleichsstudien besser abschneiden als beispielsweise die Niederlande, die den Multikulturalismus mit fatalen Folgen „umarmt“ hätte (Koopmans 2017a).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Auernheimer, Georg (2011): Diversity und interkulturelle Kompetenz. In: Kunz/Puhl (Hrsg.): 167-181.Google Scholar
  2. Aufenthaltsgesetz (AufenthG): Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet (Fassung 30.10.2017). https://dejure.org/gesetze/AufenthG (letzter Zugriff 02.12.2017).
  3. Bade, Klaus J. (2017): Migration, Flucht, Integration. Kritische Politikbegleitung von der ‚Gastarbeiterfrage„ bis zur ‚Flüchtlingskrise„. Erinnerungen und Beiträge. https://www.imis.uniosnabrueck.de/fileadmin/4_Publikationen/PDFs/Bade_Migration.pdf (letzter Zugriff 12.01.2018)
  4. BAMF (2018): Forschungsprojekte zum Thema Integration. http://www.bamf.de/DE/DasBAMF/Forschung/Themen/Integration/integration-node.html (letzter Zugriff 23.04.2018).
  5. Bauböck, Rainer/Faist, Thomas (Hrsg.) (2010): Diaspora and Transnationalism. Concepts, Theories and Methods. Amsterdam: Amsterdam University Press.Google Scholar
  6. Bauman, Zygmunt (2016): Die Angst vor den anderen. Ein Essay über Migration und Panikmache. Berlin: Suhrkamp.Google Scholar
  7. Beck, Ulrich (2005): Europäisierung – Soziologie für das 21. Jahrhundert. In: Aus Politik und Zeitgeschichte 34–35/2005. 24–35. http://www.bpb.de/apuz/28897/europaeisierung-soziologiefuer-das-21-jahrhundert?p=all (letzter Zugriff 28.08.2012).
  8. Benhabib, Seyla (2016): Kosmopolitismus ohne Illusionen. Berlin: Suhrkamp.Google Scholar
  9. Bierbaum, Harald/Bünger, Carsten/Kehren, Yvonne/Klingovsky, Ulla (Hrsg.) (2014): Kritik – Bildung – Forschung. Pädagogische Orientierungen in widersprüchlichen Verhältnissen. Opladen: Barbara Budrich.Google Scholar
  10. Böhnisch, Lothar/Schröer, Wolfgang/Thiersch, Hans (2005): Sozialpädagogisches Denken. Wege zu einer Neubestimmung. Weinheim/München: Juventa.Google Scholar
  11. Bojadzijev, Manuela (2018): Migration und Integration. Zur Genealogie des zentralen Dispositivs in der Migrationsgesellschaft. In: Migration und Soziale Arbeit 1/2018. 54-61.Google Scholar
  12. Bommes, Michael (2003): Der Mythos des transnationalen Raumes. Oder: Worin besteht die Herausforderung des Transnationalismus für die Migrationsforschung? In: Thränhardt/Hunger (Hrsg.): 90–116.CrossRefGoogle Scholar
  13. Bommes, Michael (2011): Migration und Migrationsforschung in der modernen Gesellschaft. Eine Aufsatzsammlung. IMIS-Beiträge. Heft 38/2011.Google Scholar
  14. Dewe, Bernd/Ferchhoff, Wilfried/Radtke, Frank-Olaf (Hrsg.) (1992): Erziehen als Profession. Zur Logik professionellen Handelns in pädagogischen Feldern. Opladen: Budrich.Google Scholar
  15. Doğmuş, Aysun/Karakaşoǧlu, Yasemin/Mecheril, Paul (Hrsg.) (2016): Pädagogisches Können in der Migrationsgesellschaft. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  16. Esser, Hartmut (2010): Integration und „Multikulturalität“. In: Luft/Schimany (Hrsg.): 277-297.Google Scholar
  17. Friese, Heidrun (2017): Flüchtlinge. Opfer-Bedrohung-Helden. Zur politischen Imagination des Fremden. Bielefeld: transcript.Google Scholar
  18. Geier, Thomas (Hrsg.) (2016): Migration: Auflösungen und Grenzziehungen. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  19. Gerstlauer, Anne-Kathrin (2015): “Gefangen im Kreislauf aus Druck, Zeitnot und Angst” 2015 sollen die Arbeitsbedingungen für Wissenschaftler an Unis verbessert werden. Das ist auch nötig. Elf der besten Nachwuchsforscher beklagen die Arbeitsbedingungen. Zeit-Online (Wissenschaft), 13.01.2015. https://www.zeit.de/studium/hochschule/2015-01/wissenschaftforschung-universitaet (letzter Zugriff 28.04.2018).
  20. Glick Schiller, Nina (2010): A global perspective on transnational migration. Theorising migration without methodological nationalism. In: Bauböck/Faist (Hrsg.): 109-130.Google Scholar
  21. Helsper, Werner/Hörster, Reinhard/Kade, Jochen (Hrsg.) (2005): Ungewissheit. Pädagogische Felder im Modernisierungsprozess. Weilerswist: Velbrück.Google Scholar
  22. Hirschauer, Stefan/Amann, Klaus (1997): Die Befremdung der eigenen Kultur. Zur ethnographischen Herausforderung soziologischer Empirie. Frankfurt a.M.: Suhrkamp.Google Scholar
  23. KBWN/ Konsortium Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs (2017): Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2017: Statistische Daten und Forschungsbefunde zu Promovierenden und Promovierten in Deutschland. http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 (letzter Zugriff 29.04.2018).
  24. Koopmans, Ruud (2017a): „Multikulti ist gescheitert“, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.06.2017. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/mulitikulti-gescheitert-ein-deutschniederlaendischer-vergleich-15055787.html (letzter Zugriff 12.02.2018).
  25. Koopmans, Ruud (2017b): Assimilation oder Multikulturalismus? Bedingungen gelungener Integration. Berlin/Münster: LIT Verlag.Google Scholar
  26. Kunz, Thomas/Puhl, Ria (Hrsg.) (2011): Arbeitsfeld Interkulturalität. Weinheim: Juventa.Google Scholar
  27. Luft, Stefan/Schimany, Peter (Hrsg.) (2010): Integration von Zuwanderern. Bielefeld: transcript.CrossRefGoogle Scholar
  28. Maehler, Débora B./Brinkmann, Heinz Ulrich (Hrsg.) (2016): Methoden der Migrationsforschung. Ein interdisziplinärer Forschungsleitfaden. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  29. Mecheril, Paul (2017): Flucht. Sex und Diskurse. In: Spatscheck/Thiessen (Hrsg.): 67-74.Google Scholar
  30. Mecheril, Paul (Hrsg.) (2016): Handbuch: Migrationspädagogik. Weinheim: Beltz.Google Scholar
  31. Mecheril, Paul/Thomas-Olalde, Oscar (2016): Kritik. In: Mecheril (Hrsg.): 493-507.Google Scholar
  32. Mecheril, Paul/Thomas-Olalde, Oscar/Melter, Claus/Arens, Susanne/Romaner, Elisabeth (2016): Ein unabgeschlossenes und revisionäres Projekt: Migrationsforschung als (Herrschafts-) Kritik! In: Geier (Hrsg.): 17-42.Google Scholar
  33. Mecheril, Paul/Rose, Nadine (2014): Qualitative Migrationsforschung als Bildungsforschung: Standortbestimmungen zwischen Reflexion, (Selbst-)Kritik und Politik. In: Bierbaum et al. (Hrsg.): 159-177.Google Scholar
  34. Mecheril, Paul/ Thomas-Olalde, Oscar /Melter , Claus/Arens, Susanne/ Romaner, Elisabeth (Hrsg.) (2013a): Migrationsforschung als Kritik? Spielräume kritischer Migrationsforschung. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  35. Mecheril, Paul/ Thomas-Olalde, Oscar /Melter , Claus/Arens, Susanne/ Romaner, Elisabeth (2013b): Migrationsforschung als Kritik? Eine Annäherung an ein epistemisches Anliegen in 57 Schritten. In: Dies. (Hrsg.): 7- 55.Google Scholar
  36. Mecheril, Paul (2006): Die Unmöglichkeit und Unvermeidlichkeit der Angleichung. Herrschaftskritische Anmerkungen zur Assimilationsdebatte. In: neue praxis, Sonderheft 8: Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft, 124-140.Google Scholar
  37. Merchel, Joachim (2015): Evaluation in der Sozialen Arbeit. Stuttgart: UTB.Google Scholar
  38. Messerschmidt, Astrid (2016): Involviert in Machtverhältnisse. Rassismuskritische Professionalisierungen für die Pädagogik in der Migrationsgesellschaft. In: Doğmuş et al. (Hrsg): 59-70.Google Scholar
  39. Schimany, Peter/Schock, Hermann (2010): Migrationsforschung im Spiegel von Datenbanken. Rückblick auf zehn Jahre sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst „Migration und ethnische Minderheiten“. https://www.gesis.org/fileadmin/upload/dienstleistung/fachinformationen/servicepublikationen/sofid/Fachbeitraege/Migration_09-01_FB.pdf (letzter Zugriff: 23.04.2018)
  40. Schütze, Fritz (1992): Sozialarbeit als bescheidene Profession. In: Dewe et al. (Hrsg.): 132-170.Google Scholar
  41. Spatscheck, Christian/Thiessen, Barbara (Hrsg.) (2017): Inklusive und Soziale Arbeit. Teilhabe und Vielfalt als gesellschaftliche Gestaltungsfelder. Opladen: Budrich.Google Scholar
  42. Staub-Bernasconi, Silvia (2007): Soziale Arbeit als Handlungswissenschaft. Bern/Stuttgart/Wien: Haupt.Google Scholar
  43. Thränhardt, Dieter/Hunger, Uwe (Hrsg.) (2003): Migration im Spannungsfeld von Globalisierung und Nationalstaat. Leviathan Sonderheft 22/2003. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  44. ZfTI/ Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung (2018): Übersicht der aktuellen und abgelaufenen Projekte. http://zfti.de/aktuelle-projekte (letzter Zugriff: 28.04.2018).

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät 1, Institut für Pädagogik, CMCUniversität OldenburgOldenburgDeutschland
  2. 2.Fachbereich Soziale Arbeit und GesundheitFachhochschule KielKielDeutschland

Personalised recommendations