Advertisement

Partizipative Forschung zur Teilhabe von geflüchteten Menschen mit Behinderung

  • Matthias Otten
Chapter

Zusammenfassung

Menschen mit Behinderung in Flucht- und Asylsituationen erleben oft über Jahre eine besonders komplizierte und belastende Lebenssituation. Sie haben einen großen Bedarf nach spezifischer Beratung und Unterstützung im Aufnahmeland. Aufgrund der komplexen politischen, rechtlichen und strukturellen Rahmenbedingungen bringt diese Aufgabe auch für die Professionellen in der Sozialen Arbeit besondere Herausforderungen mit sich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Alderslade, Richard (2016): A collective WHO European framework for action to support refugees and migrant health. In: Public Health Panorame 2. 4. 424-431. http://www.euro.who.int/__data/assets/pdf_file/0003/330726/4-Collective-WHO-European-framework.pdf (letzter Zugriff 11.02.2018).
  2. Amirpur, Donja (2016): Migrationsbedingt behindert? Familien im Hilfesystem. Eine intersektionale Perspektive. Bielefeld: transcript Verlag.Google Scholar
  3. Bergold, Jarg/Thomas, Stefan (2012): Partizipative Forschungsmethoden. Ein methodischer Ansatz in Bewegung [110 Absätze]. In: Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research 13(1). Art. 30. http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs1201302. (letzter Zugriff 11.02.2018)
  4. Bergmann, Jörg R. (2013a): Der Fall als Fokus professionellen Handelns. In: ders. et al. (Hrsg.): 9-36.Google Scholar
  5. Bergmann, Jörg R./Dausendschön-Gay, Ulrich/Oberzaucher, Frank (Hrsg.) (2013b): Der Fall. Studien zur epistemischen Praxis professionellen Handelns. Bielefeld: transkript.Google Scholar
  6. Block, Karen/Warr, Deborah/Gibbs, Lisa/Riggs, Elisha (2012): Addressing Ethical and Methodological Challenges in Research with Refugee-background. Young People: Reflections from the Field. In: Journal of Refugee Studies 26. 1. 69-87.CrossRefGoogle Scholar
  7. Bock, Karin/Miethe, Ingrid (Hrsg.) (2010): Handbuch qualitative Methoden in der Sozialen Arbeit. Opladen/Farmington Hill: Verlag Barbara Budrich.Google Scholar
  8. Bohnsack, Ralf (2010): Dokumentarische Methode. In: Bock/Miethe (Hrsg.): 247-258.Google Scholar
  9. Bohnsack, Ralf (1991): Rekonstruktive Sozialforschung. Einführung in die Methodologie und Praxis qualitativer Sozialforschung. Opladen: Leske und Budrich.Google Scholar
  10. Buchner, Tobias/Koenig, Oliver/Schuppener, Saskia (Hrsg.) (2016): Inklusive Forschung. Gemeinsam mit Menschen mit Lernschwierigkeiten forschen. Stuttgart: Klinkhardt.Google Scholar
  11. Ceil, Lucas, (2001): The Sociolinguistics of Sign Languages. Cambridge, England: Cambridge University Press.Google Scholar
  12. Crock, Mary/Smith-Khan, Laura/McCallum, Ron/Saul, Ben (2017): The Legal Protection of Refugees with Disabilities. Forgotten and Invisible? London: E. Elgar Publisher.CrossRefGoogle Scholar
  13. Dilger, Hansjörg/Dittmer, Cordula/Dohrn, Kristina/Lorenz, Daniel F./Voss, Martin (2017): Studentisches Forschen in Not- und Sammelunterkünften für Geflüchtete. In: Z‟flucht. Zeitschrift für Flüchtlingsforschung 1. 2. 124-139.CrossRefGoogle Scholar
  14. Gag, Maren/Weiser, Barbara (2017): Leitfaden zur Beratung von Menschen mit einer Behinderung im Kontext von Migration und Flucht. Herausgegeben von passagen gGmbH und Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V. http://www.fluchtort-hamburg.de/publikationen/ (letzter Zugriff 11.02.2018).
  15. Ghanem, Christian/Kollar, Ingo/Fischer, Frank/Lawson, Thomas R./ Pankofer, Sabine (2018) How do social work novices and experts solve professional problems? A microanalysis of epistemic activities and the use of evidence. In: European Journal of Social Work 21. 1. 3-19.CrossRefGoogle Scholar
  16. Handicap International (2015): ComIn – Hilfe für Flüchtlinge und MigrantInnen mit Behinderung in München. https://www.handicap-international.de/comin-hilfe-fuer-fluechtlinge-und-migrantinnen-mit-behinderung-in-muenchen (letzter Zugriff 11.02.2018).
  17. Hauser, Mandy (2016): Qualitätskriterien für die Inklusive Forschung mit Menschen mit Lernschwierigkeiten. In: Buchner et al. (Hrsg.): 77-99.Google Scholar
  18. Hermes, Gisela/Rohrmann, Eckhard (Hrsg.) (2006): Nichts über uns - ohne uns!: Disability Studies als neuer Ansatz emanzipatorischer und interdisziplinärer Forschung über Behinderung. NeuUlm: AGK SPAK.Google Scholar
  19. Hillebrandt, Frank (2014): Soziologische Praxistheorien. Eine Einführung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.CrossRefGoogle Scholar
  20. Hugmann, Richard/Pittaway, Eileen/Bartolomei, Linda (2011): When „Do No Harm‟ Is Not Enough: The Ethics of Research with Refugees and Other Vulnerable Groups. In: British Journal of Social Work. 41. 1271-1287.CrossRefGoogle Scholar
  21. Karacic, Anemari/Waldschmidt, Anne. (2018). Biographie und Behinderung. In: Lutz et al. (Hrsg.): 415-425.Google Scholar
  22. Krause, Ulrike (2016): „It Seems You Don’t Have Identity, You Don’t Belong“. Reflexionen über das Flüchtlingslabel und dessen Implikationen. In: ZIB Zeitschrift für Internationale Beziehungen 23. 1. 8-37.CrossRefGoogle Scholar
  23. Krause, Ulrike (2015): Flüchtlinge als “Gegenstand” in der Feldforschung. Online-Aritkel: Sicherheitspolitik-blog.org.https://www.sicherheitspolitik-blog.de/2015/10/12/fluechtlinge-als-gegenstand-in-der-feldforschung/ (letzter Zugriff 11.02.2018)
  24. Lahusen, Christian/Schneider, Stephanie (Hrsg.) (2016): Asyl verwalten. Theoretische Perspektiven und empirischeBefunde zur bürokratischen Bearbeitung eines gesellschaftlichen Problems. Bielefeld: transcript.Google Scholar
  25. Lebenshilfe Berlin u.a. (2015): (K)eine Zukunft. Flüchtlingskinder mit Behinderungen. Menschenrechtsverletzungen in Berlin. https://www.lebenshilfe-berlin.de/media/docs/Kita/HVD_Menschenkind_Fluechtlingskinder.pdf (letzter Zugriff 12.02.2018).
  26. Lebenshilfe Landesverband Hamburg (2016): ZuFlucht Lebenshilfe. Projekt der Lebenshilfe Landesverband Hamburg für Geflüchtete mit Behinderung. https://zf.lhhh.de/#overview (letzter Zugriff 06.02.2018).
  27. Lutz, Helma/Schiebel, Martina/Tuider Elisabeth (Hrsg.) (2018): Handbuch Biographieforschung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  28. Otten, Matthias (2018): Flucht, Behinderung und Inklusion: Wechselwirkungen und Widersprüche der Policy-Regime und der professionellen Sozialen Arbeit. In: Pfaller-Rott et al. (Hrsg): 89-115.Google Scholar
  29. Otten, Matthias/Farrokhzad, Schahrzad/Zuhr, Anna (2017): Flucht und Behinderung als Schnittstellenaufgabe der Sozialen Arbeit. In: Gemeinsam Leben. 04/2017. 197-206.Google Scholar
  30. Pfaller-Rott, Monika/Gomez, Esperanza/Soundari, Hilaria (Hrsg) (2018): Soziale Vielfalt. Internationale Soziale Arbeit aus interkultureller und dekolonialer Perspektive. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  31. Pisani, Maria/Grech, Shaun (2015): Disability and Forced Migration. Critical Intersectionalities. In: Disability and the Global South 2. 1. 421-441.Google Scholar
  32. Reckwitz, Andreas (2003): Grundelemente einer Theorie sozialer Praktiken. Eine sozialtheoretische Perspektive. In: Zeitschrift für Soziologie 32. 4. 282–301.Google Scholar
  33. Schäfer, Hilmar (2016a): Einleitung. Grundlagen, Rezeption und Forschungsperspektiven der Praxistheorie. In: ders. (Hrsg.): 9-25.Google Scholar
  34. Schäfer, Hilmar (Hrsg.) (2016b): Praxistheorie. Ein soziologisches Forschungsprogramm. Bielefeld: transcript.Google Scholar
  35. Schülle, Mirjam (2017): Gesundheits- und Teilhabeleistungen für asylsuchende Menschen mit Behinderungen. Teil I und II: praktische Barrieren und Möglichkeiten; Beitrag D18-2017. http://www.reha-recht.de/fachbeitraege/beitrag/artikel/beitrag-d18-2017/ (letzter Zugriff 11.02.2018).
  36. Schuppener, Saskia/Buchner, Tobias/ Koenig, Oliver (2016): Einführung in den Band: Zur Positionierung Inklusiver Forschung. In: Buchner et al. (Hrsg): 13-23.Google Scholar
  37. Seukwa, Louis Henri (2006): Der Habitus der Überlebenskunst. Zum Verhältnis von Kompetenz und Migration im Spiegel von Flüchtlingsbiografien. Münster: Waxmann.Google Scholar
  38. Temple, Bogusia/Moran, Rhetta (Hrsg) (2011): Doing Research with Refugees. Issues and Guidelines. Bristol Policy Press.Google Scholar
  39. von Unger, Hella (Hrsg.) (2017): Junge Geflüchtete, Bildung und Arbeitsmarkt – Ein Lehrforschungsprojekt in München. Dokumentation. München, LMU.Google Scholar
  40. von Unger, Hella (2014). Partizipative Forschung. Einführung in die Forschungspraxis. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  41. Waldschmidt, Anne (2014): Macht der Differenz: Perspektiven der Disability Studies auf Diversität, Intersektionalität und soziale Ungleichheit. In: Soziale Probleme. Zeitschrift für soziale Probleme und soziale Kontrolle 25. 2. 173-193.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Interkulturelle Bildung und EntwicklungTechnische Hochschule KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations