Advertisement

Geotechnische Grundlagen

  • Peter Neundorf
Chapter

Zusammenfassung

Der Begriff Bauwerk-Baugrund-Interaktion wird im Allgemeinen für die Wechselbeziehungen von Gründungen und der für die Lastabtragung von Bauwerken relevanten Bodenzone hinsichtlich mechanischer Vorgänge (z. B. Setzungen, Grundbruch, Böschungsversagen, etc.) verwendet.

Literatur

  1. Arbeitsblätter zum Kurs. (2010) Geologie im Bauwesen. Karlsruhe: Universität Karlsruhe.Google Scholar
  2. Beyer, W. (1964). Zur Bestimmung der Wasserdurchlässigkeit von Kiesen und Sanden aus der Kornverteilungskurve. Wasserwirtschaft – Wassertechnik, 14(6), 165–168.Google Scholar
  3. BWK-Regelwerk, Merkblatt BWK-M8. (2009). Ermittlung des Bemessungswasserstandes für Bauwerksabdichtungen. Stuttgart: Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kultur(BWK) e. V.Google Scholar
  4. DIN 4020. (2010). Geotechnische Untersuchung für bautechnische Zwecke – Ergänzende Regelungen zu DIN EN 1997-2. Berlin: DIN Deutsches Institut für Normung e. V., Beuth.Google Scholar
  5. DIN 4095. (1990). Baugrund – Dränung zum Schutz baulicher Anlagen – Planung, Bemessung und Ausführung. Berlin: DIN Deutsches Institut für Normung e. V., Beuth.Google Scholar
  6. DIN 18 130. (1998). Baugrund – Untersuchung von Bodenproben – Bestimmung des Wasserdurchlässigkeitsbeiwertes – Teil 1, Laborversuche. Berlin: DIN Deutsches Institut für Normung e. V., Beuth.Google Scholar
  7. DIN 18533-1. (2017) Abdichtung von erdberührten Bauteilen – Teil 1: Anforderungen, Planungs- und Ausführungsgrundsätze. Berlin: DIN Deutsches Institut für Normung e.V., Beuth Verlag GmbH.Google Scholar
  8. DIN EN 1997-2. (2010). Eurocode 7: Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik – Teil 2: Erkundung und Untersuchung des Baugrundes; Deutsche Fassung EN 1997-2:2007 + AC:2010. Berlin: DIN Deutsches Institut für Normung e. V., Beuth.Google Scholar
  9. DIN EN ISO 14 688-1. (2003). Geotechnische Erkundung und Untersuchung – Benennung, Beschreibung und Klassifizierung von Böden. Berlin: DIN Deutsches Institut für Normung e. V., Beuth.Google Scholar
  10. DIN EN ISO 22 475-1. (2007). Geotechnische Erkundung und Untersuchung – Probenahmeverfahren und Grundwassermessungen – Teil 1. Berlin: DIN Deutsches Institut für Normung e. V., Beuth.Google Scholar
  11. Hazen, A. (1894). Experiments on the purification of sewage at the Lawrence Experimental Station. 24th Annual Report to the State Board of Health, Commonwealth of Massachusetts, Public Document 34, Write and Potter Printing Co., S. 393–555.Google Scholar
  12. Johnson, A. I. (1967). Specific Yield – Compilation of specific yields for various materials, U.S. Geological Survey Water Supply Paper 1662-D.42 p.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Peter Neundorf
    • 1
  1. 1.LeipzigDeutschland

Personalised recommendations