Advertisement

Einleitung

  • Andreas Daum
  • Wolfgang Greife
  • Rainer Przywara
Chapter

Zusammenfassung

Deutschland verdankt seine starke wirtschaftliche Stellung insbesondere den Exporterfolgen seiner in technischen Bereichen tätigen Unternehmen. Sie haben sich an die Wettbewerbsbedingungen einer mehr und mehr zusammenwachsenden Weltwirtschaft angepasst. Um in multinationalen Unternehmen (MNUs) qualifiziert mitwirken zu können, müssen Ingenieurinnen und Ingenieure deutlich erhöhten sprachlich-kommunikative Anforderungen genügen und ein verbessertes betriebswirtschaftliches Verständnis mitbringen. Nur so können sie weltweite Wertschöpfungsketten mitgestalten.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Andreas Daum
    • 1
  • Wolfgang Greife
    • 2
  • Rainer Przywara
    • 3
  1. 1.Fak. IV Wirtschaft und InformatikHochschule HannoverHannoverDeutschland
  2. 2.Fak. II MaschinenbauHochschule HannoverHannoverDeutschland
  3. 3.Duale Hochschule Baden-Württemberg HeidenheimHeidenheimDeutschland

Personalised recommendations