Advertisement

Wo stehen wir? Ergebnisse einer umfassenden empirischen Studie zu Lernen und Unterricht an Hochschulen heute

  • Christian Kreidl
  • Ullrich Dittler
Chapter

Zusammenfassung

Dieses Kapitel präsentiert die Ergebnisse einer umfassenden empirischen Studie, in deren Rahmen über 4.000 Studierende aus Deutschland und Österreich sowohl anhand eines Fragebogens quantitativ als auch ergänzend anhand von Interviews qualitativ befragt wurden. Inhaltlich wurde einerseits ein Schwerpunkt auf den aktuellen Status quo im Einsatz von technischen Devices und damit verbundenen Diensten gelegt, andererseits aber auch gezielt nach den Wünschen und Vorstellungen zur Gestaltung einer zukünftigen Hochschule gefragt. Es zeigte sich, dass zahlreiche technische Möglichkeiten von den Studierenden bereits sehr intensiv genutzt werden, die Verwendung dieser Tools aber durchaus unterschiedlich und differenziert erfolgt. Eine große Vielfalt ergab sich hinsichtlich des Lernverhaltens und der Wünsche an eine Hochschule der Zukunft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Quellenangaben

  1. Dittler, U. & Kreidl, Ch. (2017a). Ergebnisse der empirischen Studie zum Einsatz neuer Technologien im Unterricht. Abrufbar unter https://opus.hs-furtwangen.de/files/2579/Ergebnisse+Gesamtdaten+Juli+2017-1.pdf
  2. Dittler, U. & Kreidl, Ch. (2017b): Erwartungen der digital natives an Bildungsangebote: Mediennutzung und Medienwünsche im Zeitalter des E-Learning 4.0. In: Dittler, U.(Hrsg.). E-Learning 4.0: Mobile Learning, Lernen mit Smart Devices und Lernen in Sozialen Netzwerken. München: Oldenbourg.Google Scholar
  3. Kreidl, Ch. & Dittler, U. (2016). Second Screen & Second Blackboard: Nutzung von Smartphones und Tablet-PCs im Hochschulunterricht … und was die beteiligten Lernenden und Lehrenden dabei empfinden. In: E-Learning: Warum nicht? Eine kritische Auseinandersetzung mit Methoden und Werkzeugen. Tagungsband zum 15. E-Learning Tag. Graz: Verlag der FH Joanneum.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Kreidl Training und BeratungWienÖsterreich
  2. 2.Fakultät Digitale MedienHochschule FurtwangenFurtwangenDeutschland

Personalised recommendations