Die europäische Bankenabgabe – ein Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung des Bankensektors

Chapter

Zusammenfassung

Der einheitliche EU-Abwicklungsfonds SRF finanziert in Schieflage geratene europäische Kreditinstitute. Er refinanziert sich über die europäische Bankenabgabe, deren Erhebung und Berechnung u. a. die Bankenabwicklungsrichtlinie und die SRM-Verordnung zugrunde liegen. Die Berechnungslogik der europäischen Bankenabgabe unterscheidet sich (stark) von der Berechnungssystematik der deutschen Bankenabgabe und ist insgesamt deutlich komplexer geworden. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die neue Berechnungssystematik der europäischen Bankenabgabe.

Schlüsselwörter

Europäische Bankenabgabe BRRD SRM Kreditinstitut Restrukturierungsfonds-Verordnung Derivat Restrukturierungsgesetz FMSA Restrukturierungsfonds 

Literatur

  1. Abwicklungsmechanismusgesetz (2015) Gesetz zur Anpassung des nationalen Bankenabwicklungsrechts an den Einheitlichen Abwicklungsmechanismus und die europäischen Vorgaben zur Bankenabgabe (Abwicklungsmechanismusgesetz – AbwMechG) vom 02.11.2015. www.bundesfinanzministerium.de. Zugegriffen: 13. März 2017
  2. Anlage (2016) Anlage zu den Jahresbescheiden zur Bankenabgabe 2016 (unveröffentlicht)Google Scholar
  3. Beitragsübertragungsgesetz (2014) Gesetz zu dem Übereinkommen vom 21. Mai 2014 über die Übertragung von Beiträgen auf den einheitlichen Abwicklungsfonds und über die gemein-same Nutzung dieser Beiträge Vom 17. Dezember 2014.BGBl. II vom 22.12.2014, S 1298–1317. http://www.bundesfinanzministerium.de%2fcon-tent%2fde%2fdownloads%2fgesetze%2f2014-12-22-beitraege-abwicklungs-fonds.pdf%3f__blob%3dpublicationfile&v%3d3. Zugegriffen: 22. Febr. 2016
  4. BRRD-Richtlinie (2014) Richtlinie 2014/59/EU des europäischen Parlaments und des Rates vom 15.05.2014 zur Festlegung eines Rahmens für die Sanierung und Abwicklung von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen und zur Änderung der Richtlinie 82/891/EWG des Rates, der Richtlinie 2013/36/EU sowie der Verordnung (EU) Nr. 1093/2010 und (EU) Nr. 648/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates (). Amtsblatt der Europäischen Union L173 vom 15.05.2014, S 190–348. http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=celex%3A32014L0059. Zugegriffen: 25. Febr. 2016
  5. BRRD-Umsetzungsgesetz (2014) Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/59/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Mai 2014 zur Festlegung eines Rahmens für die Sanierung und Abwicklung von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen und zur Änderung der Richtlinie 82/891/EWG des Rates, der Richtlinien 2001/24/EG, 2002/47/EG, 2004/25/EG, 2005/56/EG, 2007/36/EG, 2011/35/EU, 2012/30/EU und 2013/36/EU sowie der Verordnungen (EU) Nr. 1093/2010 und (EU) Nr. 648/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates. BGBl. I vom 18.12.2014, S 2091–2186. http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/Gesetze/2014-12-18-BRRD-Umsetzungsgesetz.pdf?__blob=publicationFile&v=5. Zugegriffen: 15. März 2007
  6. CoRep C 45.00 (2014) CoRep Meldebogen C 45.00 BERECHNUNG DER VERSCHULDUNGSQUOTE In: DV 2014/680 (2014) Durchführungsverordnung (EU) Nr. 680/2014 der Kommission vom 16. April 2014 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards für die aufsichtlichen Meldungen der Institute gemäß der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlamentes und des Rates. Amtsblatt der Europäischen Union L 191 vom 28.06.2014, S 1–1861,  457. http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=OJ:L:2014:191:FULL&from=DE. Zugegriffen: 8. Mai 2017
  7. CRR-Verordnung (2013) Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des europäischen Parlaments und des Rates vom 26.06.2013 über Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen und zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 646/2012 (Capital Requirement Regulation). Amtsblatt der Europäischen Union L176 vom 26.06.2013, S 1–337. http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/ALL/?uri=celex%3A32013R0575. Zugegriffen: 22. Febr. 2016
  8. DV 2014/680 (2014) Durchführungsverordnung (EU) Nr. 680/2014 der Kommission vom 16. April 2014 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards für die aufsichtlichen Meldungen der Institute gemäß der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlamentes und des Rates In: Amtsblatt der Europäischen Union L 191 vom 28.06.2014, S 1–1861. http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=OJ:L:2014:191:FULL&from=DE. Zugegriffen: 8. Mai 2017
  9. DV 2015/63 (2015) Delegierte Verordnung (EU) 2015/63 der Kommission – vom 21. Oktober 2014 – zur Ergänzung der Richtlinie 2014/59/EU des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf im Voraus erhobene Beiträge zu Abwicklungsfinanzierungsmechanismen In: Amtsblatt der Europäischen Union L11 vom 21.10.2014, S 14–64. http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32015R0063. Zugegriffen: 25. Febr. 2016 (Die Delegierte Verordnung 2015/63 wurde von der Kommission mit Datum vom 14.12.2015 berichtigt. http://ec.europa.eu. Zugegriffen: 29. Sept. 2016)
  10. DV 2015/81 (2015) Durchführungsverordnung (EU) 2015/81 der Rates – vom 19. Dezember 2014 – zur Festlegung einheitlicher Modalitäten für die Anwendung der Verordnung (EU) Nr. 806/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf im Voraus erhobene Beiträge zum einheitlichen Abwicklungsfonds In: Amtsblatt der Europäischen Union L15 vom 19.12.2014, S 1–7. http://eur-lex.europa.eu/legal-con-tent/DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2015.015.01.0001.01.DEU&toc=OJ:L:2015:015:TOC. Zugegriffen: 22. Febr. 2016
  11. Ferstl E-M (2014) Die Auswirkungen der „Bankenabgabe“ auf die Unternehmensberichterstattung deutscher Kreditinstitute, Univ., Diss.-Regensburg, Bd. 129, Kovač, HamburgGoogle Scholar
  12. FMSA (2016) Deutsche Version SRB-Meldebogen vom 12.01.2016. www.fmsa.de. Zugegriffen: 29. Nov. 2016
  13. Gesetzesentwurf AbwMechG (2015) Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung des nationalen Bankenabwicklungsrechts an den Einheitlichen Abwicklungsmechanismus und die europäischen Vorgaben zur (Abwicklungsmechanismusgesetz – AbwMechG) In: Bundestagsdrucksache 18/5009 vom 26.05.2015, S 1–97. http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/050/1805009.pdf. Zugegriffen: 8. Mai 2017
  14. Göbel H, Henkel K, Lantzius-Beninga B (2012) Berechnung der Bankenabgabe. WPg/Die Wirtschaftsprüfung 2012(1):27–39Google Scholar
  15. Grill W (2014) Wirtschaftslehre des Kreditwesens, 48. Aufl. Gehlen, Bad Homburg vor d. HöheGoogle Scholar
  16. Henkel K, Schneider W, Tüns I (2017) Wie ist die europäische Bankenabgabe zu berechnen? PPg/Die Wirtschaftsprüfung 1:22–28Google Scholar
  17. o. V. (2016) Fehlkalkulation der Bankenabgabe In: Börsenzeitung vom 26.05.2016, S 3Google Scholar
  18. RStruktFG n. F. (2015) Gesetz zur Errichtung eines Restrukturierungsfonds für Kreditinstitute (Restrukturierungsfondsgesetz) In: BGBl. I vom 02.11.2015, S. 1872, zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 02.11.2015 (BGBl. I S 1864). www.gesetze-im-inter-net.de/bundesrecht/rstruktfg/gesamt.pdf. Zugegriffen: 24. März 2016
  19. RStruktFV n. F. (2015) Verordnung über die Erhebung der Beiträge zum Restrukturierungs-fonds für Kreditinstitute –Restrukturierungsfonds-Verordnung In: BGBl. I vom 22.07.2015, S 1268–1273Google Scholar
  20. SRB (2015) 2016 Contributions to the SRF – additional guidance for the industry vom 19.11.2015, S 91. http://www.toezicht.dnb.nl/binaries/50-234683.pdf. Zugegriffen: 13. März 2017
  21. SRB (2016a) Single resolution fund, Mai 2016. https://srb.europa.eu/sites/srbsite/files/single_resolution_fund.pdf. Zugegriffen: 13. März 2017
  22. SRB (2016b) 2016 Contributions to the SRF vom 06.07.2016, S 9. http://srb.europa.eu/sites/srbsite/files/press_presentation_july_2016_final.pdf. Zugegriffen: 13. März 2017
  23. SAG (2014) Gesetz zur Sanierung und Abwicklung von Instituten und Finanzgruppen (Sanierungs- und Abwicklungsgesetz) In: BGBl. I vom 10.12.2014, S 2091–2165, zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 02.11.2015 (BGBl. I S. 1864). https://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/sag/gesamt.pdf. Zugegriffen: 17. März 2016
  24. SRM-Verordnung (2014) Verordnung (EU) Nr. 806/2014 des europäischen Parlaments und des Rates – vom 15. Juli 2014 – zur Festlegung einheitlicher Vorschriften und eines einheitlichen Verfahrens für die Abwicklung von Kreditinstituten und bestimmten Wertpapierfirmen im Rahmen eines einheitlichen Abwicklungsmechanismus und eines einheitlichen Abwicklungsfonds sowie zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1093/2010 (Single ) in: Amtsblatt der Europäischen Union L225 vom 15.07.2014, S 1–90. http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32014R0806&from=DE. Zugegriffen: 22. Febr. 2016
  25. Troost, A (2015) Bankenabgabe: Milliardenschwere Nacherhebungsbeiträge der Großbanken verfallen. Vom 24.09.2015. https://www.linksfraktion.de/themen/nachrichten/detail/bankenabgabe-milliardenschwere-nacherhebungsbeitraege-der-grossbanken-verfallen.pdf. Zugegriffen: 8. Juli 2017
  26. Vertrag (2017) Vertrag über die Inanspruchnahme abgesicherter Zahlungsansprüche und Besicherungsvertrag für Finanzsicherheiten („Vertrag“). https://www.fmsa.de/downloads/kreditinstitute/Bankenabgabe2017/DE_Vertrag_abgesicherte_Zahlungsansprueche_2017.docx. Zugegriffen: 8. Mai 2017

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule Emden/LeerEmdenDeutschland
  2. 2.H-BRSRheinbachDeutschland
  3. 3.Kanzlei am RheinWesselingDeutschland

Personalised recommendations