Advertisement

Agilität als Wettbewerbsvorteil: Der Agile Performer Index

  • Sebastian Olbert
  • Hans Gerd Prodoehl
  • Christopher Worley
Chapter

Zusammenfassung

Das Kapitel beinhaltet die Ergebnisse einer breit angelegten Befragung unter 285 führenden europäischen Firmen bzgl. des Reifegrads der Agilität in Ihrem Unternehmen. Die Autoren haben die Befragungsergebnisse mit der finanziellen Performance der Unternehmen in Beziehung gesetzt und nachgewiesen, dass implementierte Agilitätsprogramme geeignet sind, Unternehmen nachhaltig Performance- und Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Der geschaffene Agile Performer Index zeigt den Zusammenhang von Agilität und unternehmerischem Erfolg klar auf: Je agiler ein Unternehmen, desto besser die finanzielle Performance. So performen agile Unternehmen ~ 2.7 Mal besser als nicht-agile Unternehmen. Weiterhin beinhaltet die Untersuchung Aussagen über die unterschiedlichen Blickwinkel von CxOs und dem mittleren Management, über die unterschiedlichen Agilitäts-Reifegrade in verschiedenen Branchen und Industrien als auch darüber, ob die Digitalisierung der einzige Motor für agiles Handeln ist. Der Beitrag schließt mit einem Verweis auf einen „Agilitäts-Fitnesstest“, über welchen Organisationen herausfinden können, wie agil sie im Vergleich zu ihren Wettbewerbern sind und wo im Unternehmen Optimierungspotenzial vorhanden ist. Dabei werden inspirierende Ansätze aufgezeigt, wie führende Unternehmen ihre agile Transformation gestartet haben.

Literatur

  1. Winby, S., & Worley, C. G. (2014). Management processes for agility, speed and innovation. Organizational Dynamics, 43(3), 225–234.CrossRefGoogle Scholar
  2. Worley, C. G., & Lawler III, E. E. (2006). Built to change: How to achieve sustained organizational effectiveness. San Francisco: Jossey-Bass.Google Scholar
  3. Worley, C.G., Williams, T. & Lawler III, E. E. (2014). The agility factor: Building adaptable organizations for superior performance. San Francisco: Jossey-Bass.Google Scholar
  4. Worley, C. G., & Pillans, G. (2015). Organization agility. Corporate Research Forum.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Sebastian Olbert
    • 1
  • Hans Gerd Prodoehl
    • 2
  • Christopher Worley
    • 3
  1. 1.goetzpartners Management Consultants GmbHMünchenDeutschland
  2. 2.Prodoehl Consult GmbHDüsseldorfDeutschland
  3. 3.NEOMA Business School Centre for Leadership and Organisation EffectivenessReimsFrankreich

Personalised recommendations