Advertisement

Zusammenfassung

  • Susann IhlauEmail author
  • Hendrik Duscha
Chapter

Zusammenfassung

Die Unternehmensbewertung gehört zu einer der Königsdisziplinen der Betriebswirtschaft und stellt in der Praxis ein sehr spannendes und herausforderndes Tätigkeitsgebiet dar. Dies begründet sich im Wesentlichen damit, dass eine fundierte Unternehmensbewertung das Verständnis des Geschäftsmodells des Unternehmens, der Märkte, in denen es tätig ist, und zugleich der Techniken der Bewertung bedarf. KMU haben zum einen in der deutschen Wirtschaft eine wesentliche Bedeutung und zeichnen sich als Bewertungsobjekte dadurch aus, dass sie meist stark von der Person des Unternehmers geprägt sind.

Literatur

  1. Moxter, A. 1983. Grundsätze ordnungsmäßiger Unternehmensbewertung, 2. Aufl. Wiesbaden: Gabler.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations