Advertisement

Das Diesseits und Jenseits der Religion

  • Günter DuxEmail author
Chapter
Part of the Gesammelte Schriften book series (GESCH, volume 6)

Zusammenfassung

Die Religion, haben wir gesagt, ist dadurch in die Ausbildung der humanen Lebensform eingelassen, dass sie deren grundhafte Verfasstheit als Handlungsform thematisiert. Es ist die Thematisierung der Handlungsform, durch die die Religion sich veranlasst sieht, den Menschen in seiner Lebensführung an Grund und Ursprung der Welt zu verweisen. Der manifestiert sich in seiner subjektivischen Verfasstheit in Göttern und Gott.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.FreiburgDeutschland

Personalised recommendations