Advertisement

Bewertung von Forderungen

  • Marc WackerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Forderungen sind aus Sicht der Bank Kredite, die an einen Kunden oder auch an eine Korrespondenzbank vergeben wurden. Im Optimalfall sind diese Kredite nach Prüfung und Sicherstellung mit einer optimalen Bonität bzw. einer ausreichenden Sicherheit vergeben worden. Sollte dies nicht gegeben sein oder die Bonität eines Debitors verschlechtert sich, kommt es in der Praxis häufig zu Teil- oder Vollausfällen. Diese Ausfälle und darüber hinaus bereits die Annahme der Ausfälle sind bilanziell zu erfassen. Wie genau Sie diese Wertveränderungen erfassen und Forderungen abschließend bewerten, lernen Sie in diesem Kapitel.

Schlüsselwörter

Bewertung Forderungen Forderungsarten Einzelwertberichtigungen EWB Pauschalwertberichtigungen PWB Bilanzwert PWB-Satz 

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.DresdenDeutschland

Personalised recommendations