Advertisement

Piaget vor der Geschichte

  • Günter DuxEmail author
Chapter
Part of the Gesammelte Schriften book series (GESCH, volume 2)

Zusammenfassung

Es scheint mir keine Frage, daß für Piaget das Bewußtsein, daß der Mensch einer evolutiven Naturgeschichte angehört, den Hintergrund seiner ontogenetischen Untersuchung bildete. Anders hätte sich die Programmatik einer »naturalistischen Entwicklungstheorie« nicht verfolgen lassen. Dieses Bewußtsein hat jedoch auch nicht viel weitergeführt als zu der zuvor noch einmal herausgestellten Einsicht, daß diesseits der virtuellen Schwelle zum rezenten Homo sapiens jedes Gattungsmitglied den Entwicklungsprozeß in der frühen Ontogenese immer von neuem beginnt und ihn bis zu einem Entwicklungsstand fortführt, der ihm das Überleben auf dem Entwicklungsniveau seiner Gesellschaft ermöglicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Albert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburgDeutschland

Personalised recommendations