Advertisement

Online- und Offlinebeteiligung als lokale demokratische Innovation –Die Sicht der Ratsmitglieder

  • Norbert KerstingEmail author
Chapter
Part of the Bürgergesellschaft und Demokratie book series (BÜD)

Zusammenfassung

Angesichts von Krisensymptomen der repräsentativen Demokratie versuchen direktdemokratische und deliberative Beteiligungsinstrumente, Protest zu kanalisieren und die lokale Demokratie zu revitalisieren. Die neuen Instrumente demokratischer Innovation werden von Bürgern unterschiedlich bewertet, aber grundsätzlich befürwortet. Ausgehend von einem erweiterten Partizipationsbegriff fragt der vorliegende Beitrag danach, wie die gewählten Ratsmitglieder in Kommunen diese neuen Formen direkter und deliberativer Demokratie sehen. Wo unterscheiden sie sich von den Bewertungen der Bürgerinnen und Bürger? Welche negativen Auswirkungen werden befürchtet?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut für PolitikwissenschaftMünsterDeutschland

Personalised recommendations