Big Data pp 83-105 | Cite as

Der Wert von Daten aus juristischer Sicht am Beispiel des Profiling

Chapter
Part of the Edition HMD book series (EHMD)

Zusammenfassung

Im Zusammenhang mit Big Data wird häufig erwähnt, Daten seien das neue Öl unserer digitalisierten Wirtschaft. Kann Daten tatsächlich wie Öl ein Wert zugemessen werden? Wie verhält es sich dazu aus rechtlicher Sicht? Können Daten mithin gekauft und verkauft werden? Wäre dies von Unternehmen und Konsumentinnen und Konsumenten sogar gewünscht? Welche rechtlichen Probleme stellen sich im Zusammenhang mit der Datenbearbeitung beim Profiling? Am Beispiel des Profiling sollen diese Fragen nachfolgend erörtert werden.

Schlüsselwörter

Big Data Wert von Daten Profiling Informationelle Selbstbestimmung Einwilligung Allgemeine Geschäftsbedingungen Zweckbindung Eigentum an Daten 

Literatur

  1. Aebi-Müller, R.: Personenbezogene Informationen im System des zivilrechtlichen Persönlichkeitsschutzes, Unter besonderer Berücksichtigung der Rechtslage in der Schweiz und in Deutschland, Habilitation Universität Bern. Stampfli, Bern (2005)Google Scholar
  2. Amazon Allgemeine Geschäftsbedingungen vom 23. Juni 2015. http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?ie=UTF8&nodeId=505048 (2015). Zugegriffen am 13.07.2015
  3. Arbeitsgruppe Datenschutz im Privatbereich, Protokoll der 2. Sitzung vom 29./30. November 1979, vom 20. Januar 1980. http://www.fir.unisg.ch/de/research/datenschutzrecht (2015). Zugegriffen am 13.07.2015
  4. Baeriswyl, B.: Data Mining und Data Warehousing: Kundendaten als Ware oder geschütztes Gut? Recht der Datenverarbeitung (RDV) 1, 6–11 (2000)Google Scholar
  5. Belser, E.M.: In: Belser, E.M., Epiney, A., Waldmann, B., Bickel, J. (Hrsg.) Grundlagen und öffentliches Recht. Stampfli, Bern (2011)Google Scholar
  6. Blechta, G.: In: Maurer-Lambrou, U., Blechta, G.P. (Hrsg.) Basler Kommentar, Datenschutzgesetz – Öffentlichkeitsgesetz. 3. Aufl. Helbing Lichtenhahn, Basel (2014)Google Scholar
  7. Bundesrätliche Botschaft vom 2. September 2009, https://www.admin.ch/opc/de/federal-gazette/2009/6151.pdf. Zugegriffen am 24.05.2016 (2009)Google Scholar
  8. Epiney, A.: In: Belser, E.M., Epiney, A., Waldmann, B., Bickel, J. (Hrsg.) Grundlagen und öffentliches Recht. Stampfli, Bern (2011)Google Scholar
  9. Google Inc. Datenschutzerklärung vom 30. Juni 2015. http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ (2015). Zugegriffen am 14.07.2015
  10. Haab, R.: In: Haab, R., Simonius, A., Scherrer, W., Zobl, D. (Hrsg.) Das Eigentum, Art. 641–729 ZGB. Kommentar zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch, Das Sachenrecht. Schulthess, Zürich (1977)Google Scholar
  11. Huguenin, C.: Obligationenrecht – Allgemeiner und Besonderer Teil. Schulthess, Zürich (2014)Google Scholar
  12. Kälin, O.: Der Sachbegriff im schweizerischen ZGB. ZStP – Züricher Studien zum Privatrecht, Bd. 174. Schulthess, Zürich (2002)Google Scholar
  13. Kiener, R., Kälin, W.: Grundrechte. Stämpfli Verlag, Bern (2013)Google Scholar
  14. Krishnan, K.: Data Warehousing in the Age of Big Data. Morgan Kaufmann, Amsterdam (2013)Google Scholar
  15. Meier-Hayoz, A., Kommentar, B.: Systematischer Teil und allgemeine Bestimmungen, Artikel 641–654 ZGB. Stampfli, Bern (2003)Google Scholar
  16. Rosenthal, D.: In: Rosenthal, D., Jöhri, Y. (Hrsg.) Handkommentar zum Datenschutzgesetz sowie weitere ausgewählte Bestimmungen. Schulthess Verlag, Zürich (2008)Google Scholar
  17. Schmid, J.: Die Inhaltskontrolle Allgemeiner Geschäftsbedingungen: Überlegungen zum neuen Art. 8 UWG, ZBJV, S. 1 ff. (2012)Google Scholar
  18. Seethaler, F.: In: Maurer-Lambrou, Blechta (Hrsg.) Basler Kommentar, 3. Aufl., Entstehungsgeschichte DSG N S. 17–20. Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel (2014)Google Scholar
  19. The Guardian, Predicting Crime – LAPD-Style, 25. Juni 2014. http://gu.com/p/3qae3/sbl (2015). Zugegriffen am 14.07.2015
  20. Wiegand, W.: In: Honsell, H., Vogt, N.P., Geiser, T. (Hrsg.) Basler Kommentar, Zivilgesetzbuch II, Art. 457–977 ZGB. 3. Aufl. Helbing & Lichtenhahns, Basel (2007)Google Scholar
  21. Zobl, D., Thurnherr, C.: In: Heinz, H., Walter, H.P. (Hrsg.) Berner Kommentar, Das Sachenrecht, Systematischer Teil und Art. 884–887 ZGB. Stampfli, Bern (2010)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.ScigilityAGZürichSchweiz

Personalised recommendations