Advertisement

Voraussetzungen der Transformation vom Produkt- zum Lösungsanbieter– Wenn Lösungen zum Problem werden

  • Michael Kleinaltenkamp
  • Kaj Storbacka
  • Suvi Nenonen
Chapter

Zusammenfassung

Unter dem doppelten Wettbewerbsdruck, der sich durch vielfach gesättigte und zunehmend globalisierte Märkte ergibt, versuchen viele Industrieunternehmen durch ein Angebot von Dienstleistungen sowohl Umsatz- als auch Gewinnzuwächse zu erzielen (Visnjic et al. 2014; Kowalkowski et al. 2015). Dabei werden in verschiedensten Sektoren, von der Automobil- und Luftfahrtindustrie über die Arzneimittelbranche bis hin zur Informationstechnik zunehmend hybride Leistungen offeriert, die sich aus Produkten und Dienstleistungen zusammensetzen (Shankar et al. 2009).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2016

Authors and Affiliations

  • Michael Kleinaltenkamp
    • 1
  • Kaj Storbacka
    • 2
  • Suvi Nenonen
    • 2
  1. 1.Marketing-DepartmentFreie Universität BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Business SchoolUniversity of AuklandAuklandNeuseeland

Personalised recommendations