Advertisement

Die T-Gruppe als Rekonstruktion der Stammesgeschichte

  • Gerhard Schwarz
Chapter

Zusammenfassung

Im Zentrum der Gruppendynamik steht die sogenannte T-Gruppe (Trainingsgruppe), in der das Diagnostizieren und Steuern von Gruppenprozessen trainiert wird. Der Lernprozess einer T-Gruppe innerhalb von fünf Tagen ist derart groß und umfassend, und läuft in den verschiedensten T-Gruppen dennoch immer wieder ähnlich ab. Es scheint daher unwahrscheinlich zu sein, ihn auf ein zufälliges Geschehen in den T-Gruppen zu reduzieren. Ich stelle daher zur Diskussion, dass diese unter erheblichem Regressionsdruck stehenden Laboratoriumsgruppen bestimmte archaische Muster aktivieren und den Lernprozess der Menschheitsgeschichte phasenweise im Eiltempo wiederholen und nachvollziehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations