Advertisement

Denktaktik: Freud und Leid mit steigender KomplexitätOpen image in new window

  • Alexander Paufler
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel erfahren Sie:
  • Schönwetterunternehmer werden durch vier unternehmerische Jahreszeiten überrascht: 1. Startup (Frühling), 2. Wachstum (Sommer), 3. Downturn (Herbst) und 4. Turnaround (Winter), da globale Entwicklungen unberechenbar sind. Schneller Umgang mit Unberechenbarkeiten ist gefragt. Die proaktive Vorbereitung für alle Fälle ist ratsame Anpassung. Tritt die Krise dann nicht ein – umso besser.

  • Probleme eskalieren mit steigender Komplexität in vier Kategorien: 1. einfach, 2. komplex, 3. bösartig (wicked) und 4. chaotisch (messy). Steigende Komplexität ist zwar interessant, aber ab einem bestimmten Punkt bedrohlich und stressig.

  • Aufgabe der Führungskraft ist es, sich auf Probleme proaktiv vorzubereiten.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Alexander Paufler
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations