Advertisement

Repatriate Knowledge Transfer

  • Goinger Kreis
Chapter

Zusammenfassung

Wissen ist seit langem als zentrale Ressource im kompetitiven und dynamischen Wirtschaftsumfeld anerkannt, insbesondere für die nachhaltige Sicherstellung von Wettbewerbsvorteilen (Drucker, 1969; 1992). Zudem führt die heute weit verbreitete dezentrale Organisation von Unternehmen dazu, dass der unternehmensinterne Wissenstransfer über nationale Grenzen hinweg und der Auf- und Ausbau einer global versierten Belegschaft an Wichtigkeit gewinnt (Stahl, Chua, Caligiuri, Cerdin, & Taniguchi, 2009). Eine weit verbreitete Möglichkeit um diesen Herausforderungen zu begegnen, ist die internationale Entsendung von Mitarbeitern, da Menschen die Fähigkeit haben, Wissen dem jeweiligen und einem sich verändernden Kontext anzupassen (Welch & Steen, 2013).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.WohltorfDeutschland

Personalised recommendations