Advertisement

Politikgestaltung und Politikfelder

  • Sebastian HeilmannEmail author
  • Matthias Stepan
  • Yi Zhu
  • Kristin Shi-Kupfer
  • Dirk Schmidt
  • Sandra Heep
  • Mirjam Meissner
  • Jost Wübbeke
  • Björn Conrad
  • Johannes Buckow
  • Mikko Huotari
  • Elena Klorer
  • Hauke Gierow
Chapter
  • 5.2k Downloads

Zusammenfassung

Traditionelle Modelle von politischen Systemen konzentrieren sich überwiegend auf die Klassifizierung von Regimetypen auf einem Spektrum „von der Demokratie bis zur Diktatur“ (Gandhi 2010; Teorell 2010; Smolik 2012) mit einem großen Graubereich von „hybriden“ oder „fragilen“ Systemen (Diamond 2002; Levitsky/ Way 2011; Naude et al. 2011). Aus der Klassifizierung des institutionellen Systems (demokratisch, offen, inklusiv vs. diktatorisch, geschlossen, extraktiv) werden häufig auch die Leistungen und Ergebnisse von Staatstätigkeit – in diesem Buch verstanden als fortlaufende Gestaltung, Umsetzung und Anpassung politischer Handlungsprogramme – in generalisierender Weise hergeleitet (äußerst einflussreich: Acemoglu/Robinson 2009 und 2013).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Sebastian Heilmann
    • 1
    Email author
  • Matthias Stepan
    • 1
  • Yi Zhu
    • 1
  • Kristin Shi-Kupfer
    • 1
  • Dirk Schmidt
    • 1
  • Sandra Heep
    • 1
  • Mirjam Meissner
    • 1
  • Jost Wübbeke
    • 1
  • Björn Conrad
    • 1
  • Johannes Buckow
    • 1
  • Mikko Huotari
    • 1
  • Elena Klorer
    • 1
  • Hauke Gierow
    • 1
  1. 1.Mercator Institute for China StudiesBerlinDeutschland

Personalised recommendations