Pädagogik * Medien – Eine Suchanfrage

Chapter
Part of the Medienbildung und Gesellschaft book series (MUG, volume 27)

Zusammenfassung

Das Sternchen im Titel ist kein Druckfehler. Es fungiert im Sinne einer Wildcard als Platzhalter und verweist darauf, dass Pädagogik und Medien durch mehr verbunden sind als durch eine einfache Komposition der Wörter. Medienpädagogik ist mehr als eine Bindestrich-Pädagogik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aufenanger, Stefan (2008): Mediensozialisation.In: Sander, Uwe/von Gross, Friederike/Hugger, Kai-Uwe : Handbuch Medienpädagogik.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften).S.87–92.Google Scholar
  2. Baacke, Dieter (1975): Kommunikation und Kompetenz: Grundlegung einer Didaktik der Kommunikation und ihrer Medien.München (Juventa).Google Scholar
  3. Cwielong, Ilona/Hugger, Kai-Uwe (2009): Medienbildung als Umgang mit gesellschaftlicher Kontingenz in und mithilfe von Medien.In: Medienpädagogik - Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, Jg.8.[online]: http://www.medienpaed.com/zs/images/rezensionen/hugger-cwielong_rez_joerissen-marotzki2009.pdf (10.09.2012)
  4. Debray, Régis (2003): Einführung in die Mediologie.Bern (Haupt).Google Scholar
  5. Drazkiewicz, Jessica/Sorusch, Nawid (2009): Ein Filmessay zur strukturalen Medienbildung am Beispiel Film.Bachelorthesis.Magdeburg (Otto von Guericke Universität).Google Scholar
  6. Ehrenspeck, Yvonne (2010): Philosophische Bildungsforschung: Bildungstheorie.In: Schmidt, Bernhard/Tippelt, Rudolf (Hrsg.): Handbuch Bildungsforschung.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften) S. 155–169.Google Scholar
  7. Frenzel, Anne C./Götz, Thomas/Pekrun, Reinhard (2010): Psychologische Bildungsforschung In: Schmidt, Bernhard/Tippelt, Rudolf : Handbuch Bildungsforschung.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften).S.71–91.Google Scholar
  8. Friedrichs, Henrike/Sander, Uwe (2012): Medienpädagogik.In: Horn, Klaus-Peter/Kemnitz, Heidemarie/Marotzki, Winfried/Sandfuchs, Uwe : Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft KLE. Bad Heilbrunn (Klinkhardt).Google Scholar
  9. Glogauer, Werner (1999): Die neuen Medien machen uns krank: Gesundheitliche Schäden durch Medien-Nutzung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.Weinheim (Deutscher Studien Verlag).Google Scholar
  10. Hans-Bredow-Institut (Hrsg.) (2007): Analyse des Jugendmedienschutzsystems: Jugendschutzgesetz und Jugendmedienschutz Staatsvertrag.Hamburg [online]: http://www.hans-bredow-institut.de/webfm_send/104 (10.09.2012).
  11. Hartung, Anja/Küllertz, Daniela/Reißmann, Wolfgang/Schorb, Bernd (2009): Alter(n) und Medien: Theoretische und empirische Annäherungen an ein Forschungs- und Praxisfeld. Berlin (Vistas).Google Scholar
  12. Hoffmann, Bernward (2008): Bewahrpädagogik.In: Sander, Uwe/von Gross, Friederike/Hugger, Kai-Uwe : Handbuch Medienpädagogik.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften).S.42–50.Google Scholar
  13. Holzkamp, Klaus (1985): Grundlegung der Psychologie.Frankfurt a.M., New York (Campus).Google Scholar
  14. Holzkamp, Klaus (1995): Lernen: Subjektwissenschaftliche Grundlegung.Frankfurt a.M, New York (Campus).Google Scholar
  15. Jörissen, Benjamin/Marotzki, Winfried (2009): Medienbildung - Eine Einführung: Theorie - Methoden - Analysen.Bad Heilbrunn (Klinkhardt).Google Scholar
  16. Jörissen, Benjamin (2011): „Medienbildung“ - Begriffsverständnisse und Reichweiten.In: Grell, Petra/Moser, Heinz/Niesyto, Horst : Medienbildung und Medienkompetenz: Beiträge zu Schlüsselbegriffen der Medienpädagogik.München (kopaed).S.211–236.Google Scholar
  17. Kerres, Michael/Schweer, Marco/de Witt, Claudia (2003): Die Rolle von MedienpädagogInnen bei der Gestaltung der Medien- und Wissensgesellschaft.In: Neuß, Norbert : Beruf Medienpädagoge: Selbstverständnis - Ausbildung - Arbeitsfelder.München (kopaed) S. 87–97.Google Scholar
  18. Kerres, Michael (2007): Zum Selbstverständnis der Mediendidaktik - eine Gestaltungsdisziplin innerhalb der Medienpädagogik? In: Kerres, Michael/Moser, Heinz/Sesink, Werner : Jahrbuch Medien-Pädagogik 6.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften).S.161–178.Google Scholar
  19. Kerres, Michael/de Witt, Claudia (2011): Zur (Neu-)Positionierung der Mediendidaktik: Handlungs- und Gestaltungsorientierung in der Medienpädagogik.In: Grell, Petra/Moser, Heinz/Niesyto, Horst : Medienbildung und Medienkompetenz: Beiträge zu Schlüsselbegriffen der Medienpädagogik.München (kopaed).S.259–270.Google Scholar
  20. Könitz, Christopher (2011): Unbestimmtheit in Serie – Die Entwicklung und Inszenierung des Unbestimmten in Twin Peaks.Masterthesis.Magdeburg (Otto von Guericke Universität).Google Scholar
  21. Kron, Friedrich W./Sofos, Alivisos (2003): Mediendidaktik: Neue Medien in Lehr- und Lernprozessen.Stuttgart (UTB).Google Scholar
  22. Lampert, Claudia/Süss, Daniel/Wijnen, Christine W.(2010): Mediendidaktik: Lehren und Lernen mit Medien.In: Lampert, Claudia/Süss, Daniel/Wijnen, Christine W.(Hrsg.): Medienpädagogik.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften).S.149–172.Google Scholar
  23. Markard, Morus (2010): Kritische Psychologie: Forschung vom Standpunkt des Subjekts.In: Mey, Günter/Mruck, Katja : Handbuch Qualitative Forschung in der Psychologie.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften) S. 166–181.Google Scholar
  24. Marotzki, Winfried/Jörissen, Benjamin (2008): Medienbildung.In: von Gross, Friederike/Hugger, Kai-Uwe/Sander, Uwe : Handbuch Medienpädagogik.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften).S.100–109.Google Scholar
  25. Mayrberger, Kerstin (2011): Partizipatives Lernen mit dem Social Web gestalten: Zum Widerspruch einer ‚verordneten Partizipation‘.In: Medienpädagogik - Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, Jg.10, H.21.[online]: http://www.medienpaed.com/21/mayrberger1201.pdf (10.09.2012)
  26. Meder, Norbert (2011): Von der Theorie der Medienpädagogik zu einer Theorie der Medienbildung.In Fromme, Johannes/Iske, Stefan/Marotzki, Winfried (Hrsg.): Medialität und Realität.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften) S. 67–81.Google Scholar
  27. Moser, Heinz (2011): Pädagogische Leitbegriffe - Kontroversen und Anschlüsse.In: Grell, Petra/Moser, Heinz/Niesyto, Horst : Medienbildung und Medienkompetenz: Beiträge zu Schlüsselbegriffen der Medienpädagogik.München (kopaed).S.41–58.Google Scholar
  28. Passig, Kathrin (2009): Standardsituationen der Technologiekritik.In: Merkur 12/2009 [online]: http://www.eurozine.com/articles/2009-12-01-passig-de.html (10.09.2012)
  29. Petko, Dominik (2011): Praxisorientierte medienpädagogische Forschung: Ansätze für einen empirischen Persektivenwechsel und eine stärkere Konvergenz von Medienpädagogik und Mediendidaktik.In: Grell, Petra/Moser, Heinz/Niesyto, Horst : Medienbildung und Medienkompetenz: Beiträge zu Schlüsselbegriffen der Medienpädagogik.München (kopaed).S.245–258.Google Scholar
  30. Pietraß, Manuela (2010): Medienbildung.In: Schmidt, Bernhard/Tippelt, Rudolf (Hrsg.): Handbuch Bildungsforschung.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften).S.499–512.Google Scholar
  31. Postman, Neil (1985): Wir amüsieren uns zu Tode: Urteilsbildung im Zeitalter der Unterhaltungsindustrie.Frankfurt a.M.(Fischer).Google Scholar
  32. Postman, Neil (1986): Das Verschwinden der Kindheit.Frankfurt a.M.(Fischer).Google Scholar
  33. Rammert, Werner (2007): Technik - Handeln - Wissen: Zu einer pragmatistischen Technik- und Sozialtheorie.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften).Google Scholar
  34. Reinmann, Gabi (2011): Didaktisches Design: Von der Lerntheorie zur Gestaltungsstrategie.In: Ebner, Martin/Schön, Sandra : L3T - Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien.Bad Reichenhall: BIMIS e.V.[online]: http://l3t.eu/homepage/das-buch/ebook/kapitel/o/id/18
  35. Ruge, Wolfgang (2012): Roboter im Film: Audiovisuelle Artikulationen des Verhältnisses zwischen Mensch und Technik.Stuttgart (ibidem).Google Scholar
  36. Sander, Uwe/von Gross, Friederike/Hugger, Kai-Uwe (Hrsg.): Handbuch Medienpädagogik.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften).Google Scholar
  37. Schiefner, Mandy (2011): Medienpädagogik: Strömungen, Forschungsfragen und Aufgaben.In: Ebner, Martin/Schön, Sandra : L3T - Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien.Bad Reichenhall: BIMIS e.V.[online]: http://l3t.eu/homepage/das-buch/ebook/kapitel/o/id/45.
  38. Schirrmacher, Frank (2009): Payback: Warum wir im Informationszeitalter gezwungen sind, zu tun, was wir nicht tun wollen, und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen.München (Blessing).Google Scholar
  39. Schorb, Bernd (2008): Handlungsorientierte Medienpädagogik.In: Sander, Uwe/von Gross, Friederike/Hugger, Kai-Uwe : Handbuch Medienpädagogik.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften) S. 75–86.Google Scholar
  40. Spitzer, Manfred (2012): Digitale Demenz: Wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen.München (Droemer).Google Scholar
  41. Sutter, Tilmann (2010): Medienanalyse und Medienkritik: Forschungsfelder einer konstruktivistischen Soziologie der Medien.Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften).Google Scholar
  42. Tulodziecki, Gerhard/Herzig, Bardo (2004): Handbuch Medienpädagogik.Stuttgart (Klett-Cotta).Google Scholar
  43. Tulodziecki, Gerhard (2011): Zur Entstehung und Entwicklung zentraler Begriffe bei der pädagogischen Auseinandersetzung mit Medien.In: Grell, Petra/Moser, Heinz/Niesyto, Horst : Medienbildung und Medienkompetenz: Beiträge zu Schlüsselbegriffen der Medienpädagogik.München (kopaed).S.11–40.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Otto-von-Guericke-Universität MagdeburgMagdeburgDeutschland

Personalised recommendations