Eines Tages wird das Jahrhundert vielleicht bergsonianisch sein …

  • Heike Delitz
  • Joachim Fischer
Chapter

Zusammenfassung

Dieser Satz reformuliert, manche von Ihnen wissen es, jenen Satz Michel Foucaults, den er 1970 für Gilles Deleuze schrieb: » Ich habe von zwei Büchern zu reden, die mir groß unter den großen scheinen … eines Tages wird das Jahrhundert vielleicht deleuzianisch sein. «

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bergson, H.: Zeit und Freiheit. Eine Abhandlung über die unmittelbaren Bewußtseinstatsachen (frz. Orig. 1889). Hamburg 1994Google Scholar
  2. Bergson, H.: Materie und Gedächtnis. Eine Abhandlung über die Beziehung zwischen Körper und Geist (frz. Orig. 1896). Hamburg 1991Google Scholar
  3. Bergson, H.: Schöpferische Evolution (frz. Orig. 1907). Hamburg 2012Google Scholar
  4. Bergson, H.: Die philosophische Intuition (Vortrag auf dem Philosophiekongress in Bologna 1911), in: Ders.: Denken und Schöpferisches Werden. Meisenheim 1948, S. 126–148Google Scholar
  5. Bergson, H.: Die beiden Quellen der Moral und der Religion (frz. Orig. 1932). Frankfurt/M. 1992Google Scholar
  6. Bergson, H.: Das Mögliche und das Wirkliche (frz. Orig. 1930), in: Ders., Denken und Schöpferisches Werden. Meisenheim 1948, S. 110–125Google Scholar
  7. Canguilhem, G.: Die Erkenntnis des Lebens (frz. Orig. 1952). BerlinGoogle Scholar
  8. Castoriadis, C.: Gesellschaft als imaginäre Institution. Versuch einer politischen Philosophie (frz. Orig. 1964/65; 1975). Frankfurt/M. 1984Google Scholar
  9. Clastres, P.: Tausch und Macht: Theorie des indianischen Häuptlingstums (frz. Orig. 1962), in: Ders., Staatsfeinde. Studien zur politischen Anthropologie, Frankfurt/M. 1976, S. 28–47Google Scholar
  10. Clastres, P.: Die Gesellschaft gegen den Staat (frz. Orig. 1974), in: Ders., Staatsfeinde. Studien zur politischen Anthropologie. Frankfurt/M. 1976, S. 179–209Google Scholar
  11. Deleuze, G.: Bergson zur Einführung (frz. Orig. 1966). Hamburg 1989Google Scholar
  12. Deleuze, G.: Woran erkennt man den Strukturalismus? (frz. Orig. 1973), in: Châtelet,Google Scholar
  13. F. (Hg.), Geschichte der Philosophie. VIII: XX. Jahrhundert. Frankfurt u. a. 1975, S. 269–302Google Scholar
  14. Deleuze, G.: Der Fürsprecher (frz. Orig. 1988), in: Ders., Unterhandlungen. 1972–1990. Frankfurt/M. 1993, S. 175–226Google Scholar
  15. Deleuze, G./Guattari, F.: Tausend Plateaus. Kapitalismus und Schizophrenie 2 (frz. Orig. 1980). Berlin 1992Google Scholar
  16. Deleuze, G./Guattari, F.: Was ist Philosophie? (frz. Orig. 1991) Frankfurt/M. 1996Google Scholar
  17. Delitz, H.: Bergson-Effekte. Aversionen und Attraktionen im französischen soziologischenGoogle Scholar
  18. Denken. Weilerswist 2014 (zugl. Habilitationsschrift Universität Bamberg 2013) (im Druck)Google Scholar
  19. Foucault, M.: Theatrum Philosophicum (frz. Orig. 1970), in: Deleuze, G./Ders., Der Faden ist gerissen. Berlin 1977, S. 21–58Google Scholar
  20. Hauriou, M.: Die Theorie der Institution und der Gründung. Essay über den sozialen Vitalismus (frz. Orig. 1925), in: Schnur, R. (Hg.), Die Theorie der Institution und zwei andere Aufsätze von Maurice Hauriou. Darmstadt 1965, S. 27–66Google Scholar
  21. Leroi-Gourhan, A.: Évolution et techniques 1: L’homme et la matière. Paris 1943Google Scholar
  22. Leroi-Gourhan, A.: Évolution et techniques 2: Milieu et techniques. Paris 1945Google Scholar
  23. Seyfert, R.: Das Leben der Institutionen. Aspekte einer Allgemeinen Theorie der Institutionalisierung. Weilerswist 2011Google Scholar
  24. Simondon, G.: Die Existenzweise technischer Objekte (frz. Orig. 1958). Zürich 2012Google Scholar
  25. Simondon, G.: L’individu et sa genèse physico-biologique; l’individuation aÌ la lumière des notions de forme et d’information. Paris 1964Google Scholar
  26. Simondon, G.: L’individuation psychique et collective: A la lumière des notions de Forme, Information, Potentiel et Métastabilité (posthum 1989/unveröffentlicht 1964). Paris 2007Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Heike Delitz
    • 1
  • Joachim Fischer
    • 2
  1. 1.DresdenDeutschland
  2. 2.Institut f. SoziologieTechnische Universität DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations