Advertisement

„Uncertainty“ – Das ungewisse Risiko der Hybriden

  • Thomas KronEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Beitrag wird der Vorschlag gemacht, Uncertainty nicht im Sinne der wirtschaftswissenschaftlich definierten Unsicherheit als wahrscheinlichkeitsbasiertes Risiko zu verstehen. Stellt man die Gegenwartsdiagnose einer Vermehrung von Hybriden in den Vordergrund, dann ist etwas uncertain, bei dem dieses Etwas seinem Gegenteil entspricht. Dies zu erfassen, erfordert eine neue Art des Denkens, eine neue Sozial-Logik, die methodologisch in der Fuzzy-Logik gründen könnte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aristoteles: Metaphysik. Reclam, Stuttgart (2007)Google Scholar
  2. Baecker, D.: Form und Formen der Kommunikation. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2005)Google Scholar
  3. Bauman, Z.: Gesetzgeber und Interpreten. In: Haferkamp, H. (Hg.): Sozialstruktur und Kultur. S. 452-482. Suhrkamp, Frankfurt/Main (1990)Google Scholar
  4. Bauman, Z.: Moderne und Ambivalenz. Fischer, Frankfurt/Main. (1992a)Google Scholar
  5. Bauman, Z.: Dialektik der Ordnung. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg (1992b)Google Scholar
  6. Bauman, Z.: Postmoderne Ethik. Hamburger Edition, Hamburg (1995a)Google Scholar
  7. Bauman, Z.: Große Gärten, kleine Gärten. Allosemitismus: Vormodern, Modern, Postmodern. In: Werz, M. (Hg.): Antisemitismus und Gesellschaft. S.44-65. Neue Kritik, Frankfurt/Main (1995b)Google Scholar
  8. Bauman, Z.: Making and Unmaking of Strangers. In: Harzig, C./N. Räthzel (Hg.): Widersprüche des Multikulturalismus. S. 5-25. Argument, Hamburg, Berlin (1995c)Google Scholar
  9. Bauman, Z.: Flaneure, Spieler und Touristen. Hamburger Edition, Hamburg (1997)Google Scholar
  10. Bauman, Z.: Culture as Praxis. Sage, Thousand Oaks, New Delhi, London (1999)Google Scholar
  11. Bauman, Z.: Flüchtige Moderne. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2000)Google Scholar
  12. Bauman, Z.: Liquid Modernity. Polity Press, Cambridge (2000)Google Scholar
  13. Bauman, Z.: Liquid Love. Polity Press, Cambridge (2003)Google Scholar
  14. Bauman, Z.: Liquid Life. Polity Press, Cambridge (2005)Google Scholar
  15. Bauman, Z.: Liquid Fear. Polity Press, Cambridge (2006)Google Scholar
  16. Bauman, Z.: Liquid Times. Polity Press, Cambridge (2007)Google Scholar
  17. Beck, U.: Weltrisikogesellschaft. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2007)Google Scholar
  18. Beck, U.: Kosmopolitisierung ohne Kosmopolitik. In: Berking, H. (Hg.): Die Macht des Lokalen in einer Welt ohne Grenzen. S. 252-270. Campus, Frankfurt/Main, New York (2006)Google Scholar
  19. Beck, U./C. Lau (Hg.): Entgrenzung und Entscheidung. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2004)Google Scholar
  20. Beck, U./C. Lau: Theorie und Empirie reflexiver Modernisierung. Soziale Welt 2/3 (56), S. 107-137 (2005)Google Scholar
  21. Beck, U. Der kosmopolitische Blick oder: Krieg ist Frieden. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2004):Google Scholar
  22. Beck, U./E. Grande: Das kosmopolitische Europa. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2004)Google Scholar
  23. Beck, U./W. Bonß/C. Lau: Theorie reflexiver Modernisierung – Fragestellungen, Hypothesen, Forschungsprogramme. In: Beck, U./W. Bonß (Hg.): Die Modernisierung der Moderne. S. 11-62. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2001)Google Scholar
  24. Becker-Schmidt, R.: In: Knapp, G.-A. (Hg.): Kurskorrekturen. S. 84-125. Campus, Frankfurt/ Main, New York (1998)Google Scholar
  25. Berger, P. L./T. Luckmann: Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit. Fischer, Frankfurt/Main (1997)Google Scholar
  26. Butler, J.: Das Unbehagen der Geschlechter. Suhrkamp, Frankfurt/Main (1990)Google Scholar
  27. Butler, J.: Die Macht der Geschlechternormen und die Grenzen des Menschlichen. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2009)Google Scholar
  28. Castells, M.: Das Informationszeitalter. Bd. 1. Leske+Budrich, Opladen (2001)Google Scholar
  29. Dörner, D. (2003): Die Logik des Misslingens. Rororo, HamburgGoogle Scholar
  30. Douglas, M.: Reinheit und Gefährdung. Reimer, Berlin (1985)Google Scholar
  31. Durkheim, E.: Die Regeln der soziologischen Methode. Suhrkamp, Frankfurt/Main (1984)Google Scholar
  32. Enzensberger, H. M.: Fortuna und Kalkül. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2009)Google Scholar
  33. Esposito, E.: Die Fiktion der wahrscheinlichen Realität. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2007)Google Scholar
  34. Fuchs, P.: Adressabilität als Grundbegriff der soziologischen Systemtheorie. Soziale Systeme, H. 1. S. 57-79 (1997)Google Scholar
  35. Füllsack, M.: Gleichzeitige Ungleichzeitigkeiten. Westdeutscher, Wiesbaden (2011)CrossRefGoogle Scholar
  36. Giesen, B. Zwischenlagen. Velbrück, Weilerswist (2010)Google Scholar
  37. Gross, P.: Die Multioptionsgesellschaft. Suhrkamp, Frankfurt/Main (1994)Google Scholar
  38. Ha, K. N.: Unrein und vermischt. Transcript, Bielefeld (2010)Google Scholar
  39. Hirschauer, S. (2004): Social Studies of Sexual Difference. Gender Studies: 19-41.Google Scholar
  40. Hirschfeld, M.: Die Zwischenstufen-Theorie. Sexual-Probleme: Zeitschrift für Sexualwissenschaft und Sexualpolitik, Band 6. S. 116-136 (1910)Google Scholar
  41. Jansen, L.: Die Ontologie des Geschlechts. In: Hella E. et al. (Hg.): Geschlechterdifferenz – und kein Ende? S. 19-39. Lit, Berlin (2009)Google Scholar
  42. Junge, M.: Ambivalente Gesellschaftlichkeit. Leske +Budrich, Opladen (2000)CrossRefGoogle Scholar
  43. Junge, M./T. Kron (Hg.): Zygmunt Baumann. Wiesbaden: VS (2007)Google Scholar
  44. Kneer, G. (2008): Hybridizität, zirkulierende Referenz, Amoderne? In: Kneer, G./M. /E. Schüttpelz (Hg.): Bruno Latours Kollektive. S. 261-305. Suhrkamp, Frankfurt/ Main,.Google Scholar
  45. Kosko, B.: The Probability Monopol. IEEE Transactions on Fuzzy Systems 2, S. 32–33 (1994)CrossRefGoogle Scholar
  46. Kosko, B.: Fuzzy Logisch. Admos, Düsseldorf (1995)Google Scholar
  47. Kron, T. (2003): Transintentionalität – Simmel und Goffman im Vergleich. In: R. Greshoff/G. Kneer/U. Schimank (Hg.): Die Transintentionalität des Sozialen. S. 72- 107. Westdeutscher, WiesbadenGoogle Scholar
  48. Kron, T.: Fuzzy-Logik für die Soziologie. Österreichische Zeitschrift für Soziologie, H. 3, 51-89 (2005)CrossRefGoogle Scholar
  49. Kron, T.: Zeitgenössische soziologische Theorien. VS, Wiesbaden (2010)CrossRefGoogle Scholar
  50. Kron, T./L. Winter: Die radikale Unbestimmtheit des Sozialen. In: Fischer, D. et al. (Hg.): Uneindeutigkeit als Herausforderung. S. 187-215. Univ. der Bundeswehr München, Neubiberg (2011)Google Scholar
  51. Lang, C. (2006): Intersexualität. Frankfurt/Main, New York: Campus.Google Scholar
  52. Latour, B.: Wir sind nie modern gewesen. Fischer, Frankfurt/Main (1998)Google Scholar
  53. Latour, B.: Die Hoffnung der Pandora. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2000)Google Scholar
  54. Latour, B.: Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2007)Google Scholar
  55. Lau, C./R. Keller: Zur Politisierung gesellschaftlicher Naturabgrenzungen. In: U. Beck/ W. Bonß (Hg.): Die Modernisierung der Moderne. S. 82-96. Suhrkamp, Frankfurt/ Main (2001)Google Scholar
  56. Luhmann, N.: Komplexität. In: Luhmann, N.: Soziologische Aufklärung. Bd. 1. S. 204- 220. Westdeutscher, Opladen (1975)Google Scholar
  57. Luhmann, N.: Gesellschaftsstruktur und Semantik. Bd. 1, Suhrkamp, Frankfurt/Main (1980)Google Scholar
  58. Luhmann, N.: The Autopiesis of Social Systems. In: Felix G./J. van der Zouwen (Hg.): Sociocybernetic Paradoxes. S. 172-192. Sage, London (1986)Google Scholar
  59. Luhmann, N.: Die Richtigkeit soziologischer Theorie. Merkur, H. 455-466: S. 36-49 (1987)Google Scholar
  60. Luhmann, N.: Frauen, Männer und George Spencer Brown. Zeitschrift für Soziologie, H. 1. S. 47-71 (1988)Google Scholar
  61. Luhmann, N.: Soziologie des Risikos. de Gruyter, Berlin, New York (1991)CrossRefGoogle Scholar
  62. Luhmann, N.: Paradoxie der Form. In: Baecker, D. (Hg.): Kalkül der Form. S. 197-212. Suhrkamp, Frankfurt/Main, (1993)Google Scholar
  63. Luhmann, N.: Zur Komplexität von Entscheidungssituationen. Soziale Systeme 1, 3-35 (2009)Google Scholar
  64. Mainzer, K.: Komplexität. utb, Stuttgart (2008)Google Scholar
  65. Mandelbrot, B. B./ R. L. Hudson: Fraktale und Finanzen. Piper, München (2008)Google Scholar
  66. Mayntz, R.: Einladung zum Schattenboxen. In: Mayntz, R.: Sozialwissenschaftliches Erklären. S. 51-66. Campus, Frankfurt/Main, New York (2009)Google Scholar
  67. Münch, R.: Theorie des Handelns. Suhrkamp, Frankfurt/Main (1982)Google Scholar
  68. Münch, R.: Dialektik der Kommunikationsgesellschaft. Suhrkamp, Frankfurt/Main (1991)Google Scholar
  69. Münch, R.: Dynamik der Kommunikationsgesellschaft. Suhrkamp, Frankfurt/Main (1995)Google Scholar
  70. Nassehi, A.: Geschlecht im System. In: Ursula P./ C. Weinbach (Hg.): Frauen, Männer, Gender Trouble. S. 80-104. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2003)Google Scholar
  71. Rosa, H.: Beschleunigung. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2005)Google Scholar
  72. Schimank, U./U. Volkmann (Hg.): Soziologische Gegenwartsdiagnosen. Leske+Budrich, Opladen (2000)Google Scholar
  73. Schönwälder-Kunze, T.: Gender – Eine Frage der Logik? In: Fischer, D. et al. (Hg.): Uneindeutigkeit als Herausforderung. S. 217-239. Univ. der Bundeswehr München, Neubiberg (2011)Google Scholar
  74. Seising, Rudolf: The Fuzzification of Systems. Springer, Berlin, New York (2007)Google Scholar
  75. Serres, M.: Der Parasit. Suhrkamp, Frankfurt/Main (1987)Google Scholar
  76. Simmel, G.: Individualismus. In: Dahme, H.-J./O. Rammstedt (Hg.): Georg Simmel.Google Scholar
  77. Schriften zur Soziologie. S. 267-274. Suhrkamp, Frankfurt/Main (1983)Google Scholar
  78. Sloterdijk, P.: Sphären. Plurale Sphärologie, Band III: Schäume. Suhrkamp, Frankfurt/ Main (2004)Google Scholar
  79. Sloterdijk, P.: Gottes Eifer. Verlag der Weltreligionen Frankfurt/Main, Leipzig (2007)Google Scholar
  80. Sloterdijk, P.: Stress und Freiheit. Suhrkamp, Frankfurt/Main (2011)Google Scholar
  81. Urry, J.: Global Complexity. Blackwell, New Jersey (2003)Google Scholar
  82. Viehöver, W. et al. (2004): Vergesellschaftung der Natur – Naturalisierung der Gesellschaft. In: Beck, U./C. Lau (Hg.): Entgrenzung und Entscheidung. S. 65-94. Suhrkamp, Frankfurt/Main,.Google Scholar
  83. Voß, H.-J.: Geschlecht. Wider die Natürlichkeit. Schmetterling, Stuttgart (2011)Google Scholar
  84. Weyer, J./I. Schulz-Schaeffer (Hg.): Management komplexer Systeme. Oldenbourg, München (2009)CrossRefGoogle Scholar
  85. Watts, D. J.: Six degrees. Norton, New York (2003)Google Scholar
  86. Zadeh, L.: Fuzzy sets. Information and Control, 8: S. 338-353 (1965)CrossRefGoogle Scholar
  87. Zadeh, L. A.: Discussion. Probability Theory and Fuzzy Logic are complementary rather than competitive. Technometrics 3, S. 271–276 (1995)CrossRefGoogle Scholar
  88. Zerubavel, E.: The Fine Line. University Of Chicago Press, Chicago (1991)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für SoziologieRWTH Aachen UniversityAachenDeutschland

Personalised recommendations