Advertisement

Frankreich

  • Karl Wippermann

Zusammenfassung

In derselben außerordentlich friedlichen Weife wie der Zar, sprach Sich das Oberhaupt der französischen Republik am Neujahrstage aus, und wenn mit diesem AusSpruch von Hoffnungen und Versicherungen alles gechan wäre, So würde ganz Europa von einem großen Teile der Landesverteidigungsforgen befreit gewesen Sein. Die Antwort Carnots an den Nuntius Ferrata, der namens des diplomatischen Korps ihn begrüßte, war Sogar derart, wie wenn Frankreich niemals die Frage eines allgemeinen Kriegs in Schwebe gehalten hätte. Das neue lahr, Sagte der Präsident, fei berufen, “die große Familie der Völker dem Ziele naher zu bringen, nach dem die zivilisierte Gesellschaft strebe, dem fittlichen Wohle der Völker und der materiellen Verbesserung ihrer Exiftenz” Frankreich fei feiner alten Aufgabe, “die Völker einander näher zu bringen”, treu geblieben und fein teuerster Wunsch fei darauf gerichtet, daß das neue Iahr alle Hoffnungen auf das Gedeihen und die Wohltaten des Friedens Sowie der internationalen Eintracht befestigen möge.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1895

Authors and Affiliations

  • Karl Wippermann

There are no affiliations available

Personalised recommendations