Advertisement

August Bier

Zu Seinem Siebenzigsten Geburtstage Gewidmet
  • H. Braun

Zusammenfassung

Ich besitze zwei große alte Kakteen (Echinopsis). Sie stehen stets nebeneinander. Im Jahre 1927 brachte der eine 4, der andere 2 seiner herrlichen, mehr als 20 cm langen Blüten hervor, die wie ein Wunder aus den unförmlichen Klumpen herausschießen. Der erste war jedoch mit der Entwicklung seiner Blüten weit voraus, so weit, daß ihr Aufbrechen tagelang jeden Augenblick zu erwarten war. Aber er tat es nicht, sondern wartete. Denn der andere, sein Nachbar, war noch weit zurück. Und eines Abends — die Blüten öffnen sich stets am Abend —, als der zweite endlich auch fertig war, brachen zur gleichen Stunde, fast auf die Minute, alle sechs Blüten auf, ein Schauspiel, das an Schönheit seinesgleichen sucht. Im nächsten Jahre geschah wieder etwas Auffallendes. Wieder war der eine Kaktus mit seinen Blüten weit voraus. Eine davon öffnete er auch dieses Mal. Die Blüten welken sonst stets nach etwa 24 Stunden ebenso schnell ab, wie sie gekommen sind. Die bereits geöffnete Blüte blieb aber dieses Mal ganz gegen die Regel volle 3 Tage offen, ohne zu welken, sie wartete, bis alle anderen Blüten an beiden Pflanzen ebenfalls aufgeblüht waren. 24 Stunden später welkten sämtliche Blüten an beiden Pflanzen gleichzeitig ab.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1931

Authors and Affiliations

  • H. Braun

There are no affiliations available

Personalised recommendations