Advertisement

Bestreitung der Kosten für das Lackiren von Thüren, Fenster-Eintassungen, Brettern und Läden in den Dienstwohnungen der Staatsbeamten betr

  • Bernhard Danckelmann
  • O. Mundt

Zusammenfassung

Mit Bezug auf die in Albschrift beiliegende Verfügung der Herren Minister der öffentlichen Arbeiten und der Finanzen (a), durch welche auf Grund des § 34 des Regulativs über die Dienstwohnungen der Staatsbeamten vom 26. Juli 1880***) im Einvernehmen mit der Königlichen Ober-Rechnungskammer dahin entschieden ist, daß die Kosten für das lackiren von Thüren, Fenster-Einfassungen, Brettern und Läden in dergleichen Wohnungen, sofern es sich dabei um die Gesammtfläche eines Gegenstandes handelt, aus Staatsmitteln und zwar aus den betreffenden Gebäude-Unterhaltungs-Fonds zu bestreiten sind, wird die Königliche Regierung noch besonders daraus hingewiesen, daß es bezüglich der Forstdienstgehöfte, auf welched ass Regulativ vom 13. Januar 1882*) Anwendung sindet, bei den Bestimmungen des letztgedachten Regulativs verbleibt.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1889

Authors and Affiliations

  • Bernhard Danckelmann
    • 1
  • O. Mundt
    • 1
  1. 1.EberswaldeDeutschland

Personalised recommendations