Advertisement

Das objektive Recht

  • Andreas v. Tuhr
Part of the Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft book series (ENZYKLOPÄDIE, volume 7)

Zusammenfassung

Das Wort Recht wird in zwei Bedeutungen gebraucht: Recht im objektiven Sinn ist eine Regel oder eine Gesamtheit von Regeln, die in einer organisierten Gemeinschaft von Menschen als verbindlich für das Verhalten der einzelnen an-erkannt wird, während das Recht im subjektiven Sinn eine Befugnis bedeutet, die sich für den einzelnen aus den Vorschriften des objektiven Rechtes ergibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1923

Authors and Affiliations

  • Andreas v. Tuhr
    • 1
  1. 1.Universität ZürichSchweiz

Personalised recommendations