Advertisement

Zusammenfassung

Die Mathematik ist so eng mit der Naturwissenschaft verwachsen, daß wir diesen Zusammenhang hier nicht übergehen können; eine ausführliche Behandlung der hiermit zusammenhängenden Fragen würde aber weit liber den Rahmen dieses Artikels hinaus in das Gebiet aber weit liber den Rahmen dieses Artikels hinaus in das Gebiet der Philosophic führen. Wir beschränken uns auf die Frage, wie die Vertreter der heute führenden Richtungen sich die Anwendung der Mathematik auf die Wirklichkeitserkenntnis denken. In einer Hinsicht stimmen sie überein, so daB man es heute fast als communis opinio der Mathematiker betrachten kann, daß die Satze der reinen Mathematik nichts über die Wirklichkeit aussagen; in allem, was über diese rein negative Einsicht hinausgeht, laufen die Meinungen weit auseinander.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1934

Authors and Affiliations

  • A. Heyting

There are no affiliations available

Personalised recommendations