Advertisement

Ein Multi-Sensor-System zur automatischen Flußkartengenerierung

  • T. Gern
  • M. Sielaff
  • E. D. Gilles
  • P. Levi
Conference paper
Part of the Informatik aktuell book series (INFORMAT)

Zusammenfassung

Es werden zwei Verfahren zur automatischen Generierung einer elektronischen Flußkarte vorgestellt. Der erste Abschnitt beschreibt eine rekursive Kartenerstellung aus Radarbildsequenzen. Eine Approximation der im Radar sichtbaren Uferkontur wird mit der bisher erstellten Karte mit Hilfe eines endlichen Automaten zur Deckung gebracht. Dabei werden vorübergehend verschiedene Uferrepräsentationen zugelassen und erst nach Beendigung der Generierung die beste ausgewählt. Das zweite Verfahren basiert auf einem Netzwerk aus logischen Sensoren. Dabei werden die gitterbasierte Repräsentation des Ufers und die Einbeziehung von Ufersteigungen dargelegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Elfes, A.: Occupancy Grids: A Probabilistic Framework for Robot Perception and Navigation. Diss., Carnegie-Mellon University, 1989.Google Scholar
  2. 2.
    Henderson, T., Shilcrat, E.: Logical sensor systems. Journal of Robotic Systems 1 (1984), S. 169–193.CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Kabatek, U., Gern, T., Gilles, E.: Automatic guidance of ships in the presence of traffic. Proc. Methods and Models in Automation and Robotics, 1997, to appear.Google Scholar
  4. 4.
    Neul, R.: Positionsbestimmung eines navigierenden Schiffes durch kartengestützte Radarbildverarbeitung. Diss., Universität Stuttgart, VDI-Verlag, Düsseldorf, 1993.Google Scholar
  5. 5.
    Sandler, M., Faul, M., Gilles, E. D.: Ein integriertes Navigationssystem zur Ortung und Führung von Flächenpeilschiffen auf Binnenwasserstraßen. Proc. Autonome mobile Systeme 1996 (Hrsg.: Schmidt, G., Freyberger, F.), Informatik aktuell, Springer-Verlag, Heidelberg 1996, S. 292–301.Google Scholar
  6. 6.
    Sandler, M., Wahl, A., Zimmermann, R., Faul, M., Kabatek, U., Gilles, E. D.: Autonomous guidance of ships on waterways. Robotics and Autonomous Systems 18 (1996), S. 327–335.CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Thrun, S., Bücken, A., Burgard, W., Fox, D., Fröhlinghaus, T., Hennig, D., Hofmann, T., Krell, M., Schmidt, T.: Map Learning and High-Speed Navigation in RHINO, in AI-based Mobile Robots: Case studies of successful robot systems, Kortenkamp, D., Bonasso, R.P., Murphy, R. (eds). MIT Press, to appear.Google Scholar
  8. 8.
    Weiss, M.: Data Structures and Algorithm Analysis. The Benjamin/Cummings Publishing Company, Inc., Redwood City, California, 1992Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • T. Gern
    • 1
  • M. Sielaff
    • 1
  • E. D. Gilles
    • 2
  • P. Levi
    • 1
  1. 1.Institut für Systemdynamik und RegelungstechnikUniversität StuttgartStuttgartGermany
  2. 2.Institut für Parallele und Verteilte Höchstleistungsrechner Lehrstuhl Praktische InformatikBildverstehen Universität StuttgartStuttgartGermany

Personalised recommendations