Advertisement

Fotoüberblendungen

  • Michael Baumgardt
Part of the Edition PAGE book series (PAGE)

Zusammenfassung

Eine Collage in Photoshop zu erstellen ist denkbar einfach: Öffnen Sie zwei Fotos in Photoshop. Durch Auswählen einer Bilddatei („Alles auswählen“) und Ziehen auf die Zieldatei erscheint das Bild als schwebende Auswahl in der Ebenenpalette (wenn nötig, vergrößern Sie vor dem Verschieben die Arbeitsfläche der Zieldatei über „Bild: Arbeitsfläche ...“, indem Sie die neuen Maße eingeben). Welche Bereiche einer Ebene sichtbar sind, kann über eine Ebenenmaske definiert werden, nachdem Sie die „Schwebende Auswahl“ als Ebene eingesetzt haben. Dazu wählen Sie die gewünschte Ebene an und rufen die Funktion „Ebenenmaske“ aus dem Paletten-Aufklappmenü auf.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • Michael Baumgardt

There are no affiliations available

Personalised recommendations