Advertisement

Rechtsgrundlagen für die körperliche Untersuchung

  • Christoph G. BirngruberEmail author
  • Gabriele Lasczkowski
  • Reinhard B. Dettmeyer
Chapter
  • 51 Downloads

Zusammenfassung

In diesem Kapitel geht es um die Rechtsgrundlagen, die bei einer körperlichen Untersuchung zu beachten und in der Strafprozessordnung (StPO) und den Richtlinien für das Straf- und Bußgeldverfahren (RiStBV) zu finden sind. Beschuldigte haben eine körperliche Untersuchung zu dulden, verletzte Zeugen kooperieren im Regelfall, können jedoch die körperliche Untersuchung verweigern. Mit Rücksicht auf den nicht selten traumatisierten Zustand eines Patienten wird auch rechtlich ein entsprechend rücksichtsvolles Vorgehen verlangt, jedoch ohne dass die Qualität der Beweissicherung darunter leiden soll.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Christoph G. Birngruber
    • 1
    • 2
    Email author
  • Gabriele Lasczkowski
    • 3
  • Reinhard B. Dettmeyer
    • 4
  1. 1.Institut für RechtsmedizinJustus-Liebig Universität GießenGießenDeutschland
  2. 2.Universitätsklinikum Gießen & Marburg GmbHGießenDeutschland
  3. 3.Institut für RechtsmedizinJustus-Liebig Universität GießenGießenDeutschland
  4. 4.Institut für RechtsmedizinJustus-Liebig Universität GießenGießenDeutschland

Personalised recommendations