Advertisement

Wagnisfragen in der gesetzlichen Krankenversicherung

  • Lutz Richter
Part of the Schriftenreihe des Instituts für Versicherungswissenschaft der Universität Köln book series (SIVU, volume 3)

Zusammenfassung

Die Wahl des Vortragsgegenstandes bedarf vielleicht einer Begründung, obwohl ja in einem Kreis ausgesprochen versicherungswissenschaftlicher Art Verständnis für die Erörterung von Wagnisfragen vorausgesetzt werden kann. Ich habe mich zum Herausstellen dieser Fragen deshalb entschlossen, weil mir die Sozialversicherung ab- und an der Gefahr ausgesetzt zu sein scheint, daß sie zu sehr nur als große Verwaltungseinrichtung angesehen wird. Da diese Verwaltungseinrichtung gut ist, da sie über einen eingespielten und leistungsfähigen Apparat verfügt, glaubt man allzuleicht, ihr beliebige neue Aufgaben stellen und ihr manches zumuten zu können, was mit ihrem ursprünglichen Wesen wenig zu tun hat. Demgegenüber erscheint es notwendig, einmal in Erinnerung zu bringen, daß diese Verwaltungseinrichtung, eben die deutsche Sozialversicherung und innerhalb ihrer auch die Krankenversicherung, von Haus aus und ihren ganzen Aufbaugrundsätzen nach eine Versicherung ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1941

Authors and Affiliations

  • Lutz Richter
    • 1
  1. 1.LeipzigDeutschland

Personalised recommendations