Advertisement

Zusammenfassung

Es ist ein unleugbarer Satz, daß auf allen Gebieten menschlicher Thätigkeit das Itneressr an dem Gegenstande der Arbeit mit der Herrschaft über denselben wächst. Fortschreitende Beherrschung des Htoffes ist ja die Signatur jedes wirthschaftlichen Fortschrittes. Wissen und Können sind Zauberworte, welche in dem Menschen tief schlummernde Kräfte wecken und ihn wahrhaft frei machen. In seiner Sphäre, sei sie noch so beschränkt, jeder Anforderung genügen, jedes Hinderniß aus eigener Kraft beseitigen, jeden Vortheil selbst und ohne Hülfe Anderer erlangen zu können, ist das Ziel des Mannes und Jeder, dem dies gelungen, verdietnt diesen Namen ganz Die naturgemäße Gliederung einer normal construirten Gesellschaft, in welchjer Jeder das seineit Fähigkeiten und Kenntnissen Entsprechende auch erreicht, wenigstens annähernd erreicht, ist hierdurch ausgedrück. Es giebt anch keine andere Art, das Menschengeschlecht zu beglücken, als die: Jedem es möglich zu machen, das ganz zu wissen und zu können, was ihm von der großen Arbeit der Menschheit zugefallen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1869

Authors and Affiliations

  • August Bernhardt

There are no affiliations available

Personalised recommendations