Advertisement

Zusammenfassung

Der allgemeine Eindruc, welchen die Verhandlungen des außerordents lichen Landtages vom Jahre 1848 gewähren, kann kein anderer sein, als baß es sich damals nach der Absicht sowohl der Landesherren als der Stände um ein leßtcs Zusammentreten der Ritter- und Landschaft gehandelt habe und daß der Beschluß, ihre landstandschaftlichen Rechte für immer aufzugeben, damals in bindender Form von der Ständeversammlung gefaßt und von Seiten der Landesherren sanctionirt worden sei. Die Eröffnungsrede des Großherzogs, die Großherzogliche Landtagsproposition, die ständische Antwort, der Landtagsabschied, alles vereinigt sich, um diese Aussassung als eine vollkommen gewisse ersclieinen zu lassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1860

Authors and Affiliations

  • Julius Wiggers

There are no affiliations available

Personalised recommendations