Advertisement

Zusammenfassung

Sieht man in beliebigen Lehrbüchern die Behandlung der Krank heiten durch, so fällt gleich auf, wie häufig die empfohlenen Mittel einfach aufgezählt werden, ohne spezielle Indikation, warum und in welchem Falle das eine, in welchem Falle das andere Mittel zu wählen sei, und namentlich ohne vergleichende Indikation, was das eine Mittel vor dem andern voraus habe oder was für Nachteile ihm anhaften, die beim andern fehlen oder geringer sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag oHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1962

Authors and Affiliations

  • E. Bleuler

There are no affiliations available

Personalised recommendations