Advertisement

In-vitro Hämoperfusion xenogener Organe in verschiedenen Spezieskombinationen

  • N. Mendler
  • J. Corell
  • W. Land
  • E. Gams
  • A. Wolff
  • K. Pielsticker
  • W. Schraut
  • F. Sebening
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 72)

Zusammenfassung

Die Hämoperfusion isolierter Nieren mit Blut entfernt stammesverwandter Spezies in vitro als Modell der hyperakuten xenogenen Abstoßungsreaktion (HXAR) wurde von uns im System Ratte — Hund beschrieben (1, 2). Die ursprüngliche Versuchsordnung wurde um verschiedene Spezies- und Organkombinationen erweitert, um ihre allgemeine Eignung zum Studium der HXAR zu prüfen. Dabei sollte insbesondere eine mögliche Abhängigkeit der Heftigkeit der HXAR von der Konzentration in vitro nachweisbarer präexistenter Antikörper (AK) untersucht werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    LAND, W., SCHILLING, A., ALDENHOFF, J., LAMERZ, R., PIELSTICKER, K., MENDLER, N., BRENDEL, W.: In vitro studies on the mechanism of hyperacute xenograft rejection. Transplant. Proc. 3, 888 (1971).PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    LAND, W., MENDLER, N.; von LIEBE, S., PIELSTICKER, K., MESSMER, K.: Experimentelle Xenotransplantation im entfernt stammesverwandten Speciessystem. K1in.Wschr. 49, 164 (1971).CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    MENDLER, N., WEISHAAR, E., BRENDEL, W.: Eine Herz-Lungen-Maschine für Ratten als experimentelles Modell der extrakorporalen Zirkulation. Thoraxchirurgie 17, 534 (1969).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • N. Mendler
    • 1
  • J. Corell
    • 1
  • W. Land
    • 1
  • E. Gams
    • 1
  • A. Wolff
    • 1
  • K. Pielsticker
    • 1
  • W. Schraut
    • 1
  • F. Sebening
    • 1
  1. 1.Abteilung für Herzchirurgie und Institut für Chirurgische ForschungChirurgischen Universitätsklinik MünchenDeutschland

Personalised recommendations