Advertisement

Operative Entfernung der Prostatahypertrophie

  • Julius Tandler
  • Otto Zuckerkandl

Zusammenfassung

Man kann die Prostatageschwulst in toto entfernen, wenn man die Geschwulstmasse im Zusammenhange mit der prostatischen Harnröhre nach oben von der Blasenwand, nach abwärts und nach beiden Seiten von den normalen Anteilen der Prostata abgrenzt und so aus dem Lager in der Prostata stumpf auslöst. Die Schleimhaut der Blasenmündung, wie die der Harnröhre, oberhalb des Colliculus, muß zirkulär scharf durchtrennt werden, worauf das Gebilde als Ganzes unter möglichster Schonung der Umgebung entfernbar geworden ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1922

Authors and Affiliations

  • Julius Tandler
    • 1
  • Otto Zuckerkandl
    • 2
  1. 1.Instituts an der Universität WienDeutschland
  2. 2.Universität WienDeutschland

Personalised recommendations