Advertisement

Kommunikation mit harten Echtzeitanforderungen über die Middleware FAMOUSO

  • Philipp Werner
Part of the Informatik aktuell book series (INFORMAT)

Zusammenfassung

Eine Middleware kann die Entwicklung von verteilten Systemen deutlich vereinfachen, insbesondere bei komplexen und heterogenen Systemen. Für verteilte Systeme mit harten Echtzeitanforderungenist eine zeitlich vorhersagbare Kommunikation unverzichtbar, so dass die Nutzung der gemeinsam genutzten Kommunikationsressourcen geplant werden muss. Diese Arbeit erweitert die Publish/Subscribe- Middleware FAMOUSO um die nötigen Komponenten, um harte Echtzeitanforderungen auch bei hoher Netzwerkauslastung durchsetzen zu können. Dabei wird die Eignung der Middleware für stark ressourcenbeschränkte eingebettete Systeme gewahrt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Werner, Ph.: Echtzeitkommunikationskanäle für die FAMOUSO-Middleware. Diplomarbeit, 2011, http://www.philipp-werner.info/pub/DA_RT-FAMOUSO.pdf
  2. 2.
    Schulze, M.: FAMOUSO – Eine adaptierbare Publish/Subscribe-Middleware für ressourcenbeschränkte Systeme. In: Electronic Communications of the EASST 17, 2009, http://eceasst.cs.tu-berlin.de/index.php/eceasst/article/view/195/213
  3. 3.
    Schulze, M.: Adaptierbare ereignisbasierte Middleware für ressourcenbeschränkte Systeme. Doktorarbeit, Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, 2011Google Scholar
  4. 4.
    Rajkumar, R., und Gagliardi, M., und Sha, L.: The Real-Time Publisher/Subscriber Inter-Process Communication Model for Distributed Real-Time Systems: Design and Implementation. In: In Proceedings of the IEEE Real-time Technology and Applications Symposium, 1995, S. 66–75Google Scholar
  5. 5.
    Pardo-Castellote, G., und Schneider, S.: The Network Data Delivery Service: Real- Time Data Connectivity for Distributed Control Applications. In: Proc. IEEE Int. Conf., 1994, S. 2870–2876Google Scholar
  6. 6.
    Schulze, M., und Werner, Ph., und Lukas, G., und Kaiser, J.: AFP – an Adaptive Fragmentation Protocol Supporting Large Datagram Transmissions. In: Journal of Communications, Vol 6, No 3, Mai 2011, S. 240–248Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Verteilte SystemeOtto-von-Guericke-Universität MagdeburgMagdeburgDeutschland

Personalised recommendations