Advertisement

Die Geschichte des neoklassischen Rationalmodells und der Rückkehr der Psychologie

  • Joachim WeimannEmail author
  • Jeannette Brosig-Koch
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird erklärt, wie es dazu kam, dass die Wirtschaftswissenschaft mit der neoklassischen Theorie ein Forschungsparadigma bekam, das sich über viele Jahrzehnte zu einem beeindruckenden Theoriegebäude entwickeln konnte und das der Ökonomik ein Alleinstellungsmerkmal unter den Sozialwissenschaften verschafft hat. Im Zentrum steht dabei das Forschungsprogramm Paretos, das einerseits am Rationalmodell und andererseits am ParetoKriterium festgemacht werden kann. Wir diskutieren im Anschluss die Frage, wie es angesichts der Erfolge der neoklassischen Theorie möglich war, dass sich neben ihr die experimentelle Methode und schließlich auch der psychologische Zugang zur Erklärung von Verhalten etablieren konnte.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität MagdeburgMagdeburgDeutschland
  2. 2.Universität Duisburg-EssenEssenDeutschland

Personalised recommendations