Advertisement

Die medizinische Mikrobiologie im 21. Jahrhundert

  • S. Suerbaum
  • H. Hahn
Chapter
  • 3.4k Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die medizinische Mikrobiologie befasst sich mit der ursächlichen Rolle pathogener (d. h. krankheitserzeugender) Mikroorganismen bei der Entstehung von Störungen im Funktionsablauf des menschlichen Organismus. Störungen dieser Art entstehen durch Ansiedlung und Vermehrung von Mikroorganismen im Sinne des Parasitismus; sie treten als Infektionskrankheit in Erscheinung. Demgemäß betrachtet man die parasitierenden Mikroorganismen als Krankheitserreger; das befallene Individuum wird als »Wirt« oder »Makroorganismus« bezeichnet. Da bei der Betrachtung von Infektionen sowohl der Wirt mit seinen Reaktionen als auch die krankheitserzeugenden Eigenschaften eines Mikroorganismus (d. h. seine Pathogenität) im Vordergrund stehen, lässt sich die medizinische Mikrobiologie am ehesten als Infektionslehre begreifen – als Lehre von der Auseinandersetzung des Wirtes mit den krankheitserzeugenden Eigenschaften des Erregers.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  • S. Suerbaum
    • 1
  • H. Hahn
    • 2
  1. 1.Institut für Medizinische Mikrobiologie und KrankenhaushygieneMedizinische Hochschule HannoverHannover
  2. 2.Berliner Medizinische Gesellschaft e.V. und Koch-Metschnikow-Forum e.V.Langenbeck-Virchow-HausBerlin

Personalised recommendations