Advertisement

Wunibald Kamms Stuttgarter „Zuhause“

  • Jürgen Potthoff
  • Ingobert C. Schmid
Chapter
  • 2.3k Downloads
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Kamm wohnte mit seiner Familie bis 1933 in der Stuttgarter Libanonstraße 8a in einer kleinen Mietwohnung, die aber mit der Geburt der Tochter Gundelind 1933 zu eng geworden war. Er hatte bereits 1932 ein großes Gartengrundstück auf der Gänsheide erworben, das einen traumhaften und unverbaubaren Blick auf den Stuttgarter Talkessel bot. Kamm konnte den bekannten „Werkbund“-Architekten Richard Döcker für die Planung seines Einfamilienhauses gewinnen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  • Jürgen Potthoff
    • 1
  • Ingobert C. Schmid
    • 2
  1. 1.Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen StuttgartUniversität StuttgartBöblingenDeutschland
  2. 2.HamburgDeutschland

Personalised recommendations