Advertisement

Motorische Tests

  • Susanne Tittlbach
  • Harald Knyrim
  • Jochen Baumeister
  • Klaus Bös

Zusammenfassung

Um an therapeutischen Bewegungsprogrammen teilnehmen zu können,sind bestimmte motorische Grundfunktionen Voraussetzung. Für die Erfassung dieser erforderlichen motorischen Grundfunktionen stellen nichtapparative motorische Tests leicht anwendbare Verfahren dar, mit deren Hilfe geeignete Interventionsprogramme bestimmt werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Biefang S, Potthoff P, Schliehe F (1999) Assessmentverfahren für die Rehabilitation. Hogrefe, GöttingenGoogle Scholar
  2. Bös K (1987) Handbuch Sportmotorische Tests. Hogrefe, GöttingenGoogle Scholar
  3. Bös K, Wydra G, Karisch G (1992) Gesundheitsförderung durch Bewegung,Spiel und Sport. Perimed, ErlangenGoogle Scholar
  4. Bös K (1996) Fitness testen und trainieren. Copress, MünchenGoogle Scholar
  5. Bös K (1998) Fitnessdiagnose. In:Bös K, Brehm W Handbuch Gesundheitssport. Hofmann, Schorndorf, S 188–197Google Scholar
  6. Bös K (Hrsg) (2001) Handbuch Motorische Tests. Hogrefe, GöttingenGoogle Scholar
  7. Bös K, Jittlbach S, Pfeifer K, Stoll O, Woll A (2001a) Motorische Verhaltenstests. In: Bös K (Hrsg) Handbuch Motorische Tests. Hogrefe, Gottingen, S 1–207Google Scholar
  8. Bös K, Pfeifer K, Stoll O, Jittlbach S, Woll A (2001b) Testtheoretische Grundlagen. In: Bös K (Hrsg) Handbuch Motorische Tests. Hogrefe, Göttingen, S 531–571Google Scholar
  9. Janda V (1986) Muskelfunktionsdiagnostik. VEB: BerlinGoogle Scholar
  10. Krämer KL, Maichl FP (1993) Scores, Bewertungsschemata und Klassifikationen in Orthopädie und Traumatologie. StuttgartGoogle Scholar
  11. Laukkanen RMT, Oja P, Ojala KH, Pasanen ME, Vuori IM (1992) Feasibility of a 2-km walking test for fitness assessments a population study. Scand J Soc Med 20:119–125PubMedGoogle Scholar
  12. Letzelter M (1978) Trainingsgrundlagen. Rowohlt, ReinbekGoogle Scholar
  13. Ludwig G (2000) Bewegungsdiagnostik, In:Schüle K, Huber G (Hrsg) Grundlagen der Sporttherapie. Urban & Fischer, München-Jena, S 82–90Google Scholar
  14. Pfeifer K, Bös K, Jittlbach S, Stoll O, Woll A (2001) Motorische Funktionstests. In: Bös K (Hrsg) Handbuch Motorische Tests. Hogrefe, Göttingen, S 209–391Google Scholar
  15. Roth K (1977) Sportmotorische Tests, In: Willimczik K (Hrsg.) Grundkurs Datenerhebung. Limpert, Bad Homburg, S 95–149Google Scholar
  16. Wydra G (1993) Bedeutung, Diagnose und Therapie von Gleichgewichtsstörungen. Motorik 16(3): 100–107Google Scholar
  17. Wydra G (2000) Problemorientierte Diagnosestrategie für die Sporttherapie, in: Schule K, Huber G (Hrsg) Grundlagen der Sporttherapie. Urban & Fischer, München-Jena, S 91–100Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  • Susanne Tittlbach
  • Harald Knyrim
  • Jochen Baumeister
  • Klaus Bös

There are no affiliations available

Personalised recommendations