Dubbel pp S1-S2 | Cite as

Übersicht über die Fertigungsverfahren

  • H. K. Tönshoff
  • B. Denkena

Zusammenfassung

Fertigen ist Herstellen von Werkstücken geometrisch bestimmter Gestalt (Kienzle).

Literatur

Spezielle Literatur

  1. [1]
    Tönshoff, H. K.: Werkzeugmaschinen. Springer, Berlin (1995)CrossRefGoogle Scholar
  2. [2]
    Wiendahl, H.-P.: Belastungsorientierte Fertigungssteuerung. Hanser, München (1987)Google Scholar
  3. [3]
    Tönshoff, H. K.: Processing alternatives for cost reduction. Ann. CIRP 36, 445–447 (1987)CrossRefGoogle Scholar
  4. [4]
    Kienzle, O.: Begriffe und Benennungen der Fertigungsverfahren. Werkstattstechnik 56, 169–173 (1966)Google Scholar

Weiterführende Literatur

  1. König, W., Klocke, F.: Fertigungsverfahren. Bd. 1: Drehen, Fräsen, Bohren. Bd. 2: Schleifen, Honen, Läppen. Bd. 3: Abtragen. VDI, Düsseldorf (1997)Google Scholar
  2. Spur, G., Stöferle, Th.: Handbuch der Fertigungstechnik. Hanser, München (1979–87)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011

Authors and Affiliations

  • H. K. Tönshoff
    • 1
  • B. Denkena
    • 1
  1. 1.Leibniz Universität HannoverHannoverDeutschland

Personalised recommendations