Zusammenfassung

Das Immunsystem ist ein komplexes Netzwerk aus verschiedenen Geweben, Zellen und Zellprodukten, die über den Blutkreislauf und das lymphatische System miteinander verbunden sind. Die physiologische Hauptaufgabe des Immunsystems besteht darin, den Körper vor dem Eindringen von schädlichen Mikroorganismen wie Bakterien, Viren, Pilzen oder Parasiten zu schützen und so die Unversehrtheit des Organismus zu gewährleisten. Darüber hinaus spielt das Immunsystem eine wichtige Rolle bei der Wundheilung und bei der Beseitigung abgestorbener Zellen. Eine weitere wichtige Aufgabe des Immunsystems ist die Überwachung körpereigener Zellen, um frühzeitig einer Zellentartung entgegen zu wirken. Die folgende Zusammenstellung immunologischer Grundlagen stützt sich auf das Wissen einer Reihe erfahrener Experten (Janeway et al. 2002; Staines et al. 1999; Johnson 2001; Schedlowski u. Tewes 1996; Silverthorn 2010; Birbaumer u. Schmidt 2006; Faller 1995).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Birbaumer N, Schmidt RF (2006) Biologische Psychologie, 6. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York TokioGoogle Scholar
  2. Faller A (1995) Blut, Immunsystem und lymphatische Organe. In: Faller A, Schünke, M (Hrsg) Der Körper des Menschen, 12. Aufl. Thieme, Stuttgart, S 173–203Google Scholar
  3. Janeway CA, Travers P, Walport M, Shlomchik MJ (2002) Immunologie, 5. Aufl. Spektrum Akademischer Verlag, HeidelbergGoogle Scholar
  4. Johnson AG (2001) Immunologie auf 70 Seiten, 1. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  5. Schedlowski M, Tewes U (1996) Psychoneuroimmunologie, 1. Aufl. Spektrum Akademischer Verlag, HeidelbergGoogle Scholar
  6. Silverthorn DU (2010) Human Physiology (5. ed) Pearson International, San Francisco, USAGoogle Scholar
  7. Staines N, Brostoff J, James K (1999) Immunologisches Grundwissen, 3. Aufl. Spektrum Akademischer Verlag, HeidelbergGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011

Authors and Affiliations

  • Petra H. Wirtz
    • 1
  1. 1.Klinische Psychologie und PsychotherapieUniversität ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations