Prinzipien zur Konzeption und Durchführung eines Rückenschulkurses — Didaktisch-methodische Aspekte

  • Hans-Dieter Kempf

Zusammenfassung

Die Rückenschule ist mehr als ein rückenbezogenes Bewegungs- oder Trainingsprogramm. Die Lern- und Trainingssequenzen der Rückenschule setzen
  • die Lernziele (Kompetenzen, die nach dem Kurs erreicht werden sollen, ▸ Kap. 1.5) mit

  • entsprechenden Inhalten (die für das Erreichen der Lernziele Bedeutung haben, ▸ Kap. 1.6),

  • Methoden (Wege, die Lernziele zu erreichen) und

  • Situationen (Gruppierung von Inhalten und Methoden) um.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Quelle: Pahmeier 2006, Dishman 1988, Franklin 1988Google Scholar
  2. 2.
    Quelle: Cress et a1. 2004, Buskies 1999, Cureton et al. 1988, McCall et al. 1996Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  • Hans-Dieter Kempf
    • 1
  1. 1.Karlsruher RückenschuleKarlsruhe

Personalised recommendations